logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Bernhard Studlar: Kurzbiografie

Werke

Geboren 1972 in Wien.

1991-96 Studium der Theaterwissenschaft, Philosophie, Germanistik und Publizistik an der Universität Wien. Zwischen 1995 und 1998 Dramaturg und Regieassistent am Theater der Jugend in Wien. 1998-2002 Studium "Szenisches Schreiben" an der UdK Berlin.

Zahlreiche Theaterstücke in Zusammenarbeit mit Andreas Sauter (siehe Werke).

Nach der Uraufführung von "Transdanubia-Dreaming" im Jänner 2003 am Burgtheater Wien zwei weitere Auftragsarbeiten für das Burgtheater: "Mariedl Kantine" und "Zwischentöne".

Von 2003 bis 2006 als Mentor und Juror beim AutorInnenprojekt "Werkstatttage an der Burg" tätig.
Seit 2004 Pate für das internationale AutorInnentheaterfestival "Biennale Wiesbaden - Neue Stücke aus Europa".

Seit 2005 zusammen mit dem Regisseur Hans Escher Betreiber des Projekts http://www.wortstaetten.at - ein interkulturelles AutorInnentheaterprojekt, das die Auseinandersetzung und Vernetzung zwischen österreichischen und internationalen Schreibenden fördert.

Lebt in Wien.


Preise, Auszeichnungen:

  • Kleistförderpreis
  • AutorInnenpreis des Heidelberger Stückemarktes
  • Wiener DramatikerInnenstipendium
  • DramatikerInnenstipendium des Bundes
  • Rom-Stipendium des Bundes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher/innen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung
Gerhard Roth: Spuren. Aus den Fotografien von 2007 bis 2017

12.06. bis 29.08.2018 Ausstellung Gerhard Roth, einer der bedeutendsten Autoren der Gegenwart,...

Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

Tipp
flugschrift Nr. 24 von Lisa Spalt

Wenn Sie noch nie etwas vom IPA (dem Institut für poetische Allltagsverbesserung) gehört haben,...

Literaturfestivals in Österreich

Sommerzeit - Festivalzeit! Mit Literatur durch den Sommer und quer durch Österreich: O-Töne in...