logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ingrid Strobl: Werke

  • Anna und das Anderle. Eine Recherche. Frankfurt / M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 1995.
  • Die Angst kam erst danach. Jüdische Frauen im Widerstand in Europa 1939 - 1945. Frankfurt / M.: Fischer Taschenbuch Verlag, 1998.
  • Frausein allein ist kein Programm. Freiburg / Br.: Kore, 1989.
  • Ich hätte sie gerne noch vieles gefragt. Töchter und der Tod der Mutter. Frankfurt / M.: Krüger Verlag, 2002.
  • Die Angst kam erst danach. Jüdische Frauen im Widerstand 1939-1945. 3. Auflage. Frankfurt: Fischer tb, 2005.
  • Ende der Nacht. Roman. Orlanda Frauenverlag, 2005.
  • Es macht die Seele kaputt. Orlanda Frauenverlag, 2006.
  • Tödliches Karma. Kriminalroman. Emons, 2008.
  • Respekt. Anders miteinander umgehen! Pattloch, 2010.
  • Endstation Nippes. Köln Krimi. Köln: Emons, 2010.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„LEBENSLANG“ – PODIUM Herbstheft

Mo, 19.11.2018, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation & Lesungen Lebenslang ist mehr als das...

Kombo Kosmopolit XIV präsentiert: Die zweite Welt Kateryna Kalytko, Iztok Vrencur & Cornelia Travnicek

Mi, 21.11.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ausstellung
Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...