logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Julian Schutting: Werke

  • In der Sprache der Inseln. Gedichte. Vorw.: Ernst Schönwiese. Salzburg: Otto Müller, 1973.
  • Tauchübungen. Prosa. Salzburg: Residenz, 1974.
  • Lichtungen. Gedichte. Salzburg: Otto Müller, 1976.
  • Sistiana. Erzählungen. Salzburg, Wien: Residenz, 1977.
  • Der Vater. Erzählung. Salzburg, Wien: Residenz, 1980.
  • Liebesgedichte. Salzburg, Wien: Residenz, 1982.
  • Liebesroman. Salzburg, Wien: Residenz, 1983.
  • Reisefieber. Erzählungen. Salzburg, Wien: Residenz, 1988.
  • Flugblätter. Gedichte. Salzburg: Otto Müller, 1990.
  • Leserbelästigungen. Graz, Wien: Droschl, 1993.
  • Katzentage. Prosa. Salzburg, Wien: Residenz, 1995.
  • Der Tod meiner Mutter. Salzburg, Wien: Residenz, 1997.
  • Rohübersetzung. Mondscheiniges über die Liebe. Graz, Wien, Köln: Styria, 1999.
  • Jahrhundertnarben. Über das Nachleben ungewollter Bilder. Salzburg, Wien: Residenz, 1999.
  • Dem Erinnern entrissen. Gedichte. Salzburg, Wien, Leipzig: Müller, 2001.
  • Gezählte Tage. Salzburg, Wien, Frankfurt: Residenz, 2002.
  • Was schön ist. Graz, Wien: Droschl, 2002.
  • An den Dachstein. Nachw.: Gerhard Zeillinger; Ill.: Helmut Swoboda. Horn: Edition Thurnhof, 2002.
  • Metamorphosen auf Widerruf. Über Musik. Salzburg, Wien: O. Müller, 2003.
  • Nachtseitiges. Salzburg, Wien: Residenz, 2004.
  • Tanzende. Ein Dilettant über eine schöne Kunst. Graz, Wien: Droschl, 2005.
  • Übereinstimmungen. St. Pölten, Salzburg: Residenz, 2006.
  • Zu jeder Tageszeit. Roman. Salzburg, Wien: Jung und Jung, 2007.
  • Katholisch geblieben. Drei Texte. Innsbruck: Kyrene, 2007.
  • An den Mond. Gedichte. St. Pölten, Salzburg: Residenz im Niederösterreichischen Pressehaus, 2008.
  • Auf der Wanderschaft. Über das Vergnügen am Gehen. Salzburg, Wien: Müller, 2009.
  • Am Schreibplatz. Wien: Jung und Jung, 2010.
  • Roberts Donauschlepper. Weitra: Bibliothek der Provinz, o.J.
  • Theatralisches. Ein Trinitas. Salzburg-Wien: Otto Bauer, 2012.
  • Die Liebe eines Dichters. Salzburg: Jung und Jung, 2012.
  • Blickrichtung. St. Pölten, Wien: Residenz, 2013.
  • Der Schwan. Gedichte. Salzburg: Jung und Jung, 2014.
  • Zersplittertes Erinnern. Prosa. Salzburg: Jung und Jung, 2016.

 

Hörspiele (Auswahl):

  • Turmbesteigung. Zweipersonenstück. ORF Burgenland, 1974.
  • Hotel am Plansee. Regie: Hans Rochelt. ORF Burgenland, 1980.
  • Aufhellungen. Regie: Götz Fritsch. ORF Wien, 1989.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher/innen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung
Gerhard Roth: Spuren. Aus den Fotografien von 2007 bis 2017

12.06. bis 29.08.2018 Ausstellung Gerhard Roth, einer der bedeutendsten Autoren der Gegenwart,...

Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

Tipp
flugschrift Nr. 24 von Lisa Spalt

Wenn Sie noch nie etwas vom IPA (dem Institut für poetische Allltagsverbesserung) gehört haben,...

Literaturfestivals in Österreich

Sommerzeit - Festivalzeit! Mit Literatur durch den Sommer und quer durch Österreich: O-Töne in...