logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Julian Schutting: Werke

  • In der Sprache der Inseln. Gedichte. Vorw.: Ernst Schönwiese. Salzburg: Otto Müller, 1973.
  • Tauchübungen. Prosa. Salzburg: Residenz, 1974.
  • Lichtungen. Gedichte. Salzburg: Otto Müller, 1976.
  • Sistiana. Erzählungen. Salzburg, Wien: Residenz, 1977.
  • Der Vater. Erzählung. Salzburg, Wien: Residenz, 1980.
  • Liebesgedichte. Salzburg, Wien: Residenz, 1982.
  • Liebesroman. Salzburg, Wien: Residenz, 1983.
  • Reisefieber. Erzählungen. Salzburg, Wien: Residenz, 1988.
  • Flugblätter. Gedichte. Salzburg: Otto Müller, 1990.
  • Leserbelästigungen. Graz, Wien: Droschl, 1993.
  • Katzentage. Prosa. Salzburg, Wien: Residenz, 1995.
  • Der Tod meiner Mutter. Salzburg, Wien: Residenz, 1997.
  • Rohübersetzung. Mondscheiniges über die Liebe. Graz, Wien, Köln: Styria, 1999.
  • Jahrhundertnarben. Über das Nachleben ungewollter Bilder. Salzburg, Wien: Residenz, 1999.
  • Dem Erinnern entrissen. Gedichte. Salzburg, Wien, Leipzig: Müller, 2001.
  • Gezählte Tage. Salzburg, Wien, Frankfurt: Residenz, 2002.
  • Was schön ist. Graz, Wien: Droschl, 2002.
  • An den Dachstein. Nachw.: Gerhard Zeillinger; Ill.: Helmut Swoboda. Horn: Edition Thurnhof, 2002.
  • Metamorphosen auf Widerruf. Über Musik. Salzburg, Wien: O. Müller, 2003.
  • Nachtseitiges. Salzburg, Wien: Residenz, 2004.
  • Tanzende. Ein Dilettant über eine schöne Kunst. Graz, Wien: Droschl, 2005.
  • Übereinstimmungen. St. Pölten, Salzburg: Residenz, 2006.
  • Zu jeder Tageszeit. Roman. Salzburg, Wien: Jung und Jung, 2007.
  • Katholisch geblieben. Drei Texte. Innsbruck: Kyrene, 2007.
  • An den Mond. Gedichte. St. Pölten, Salzburg: Residenz im Niederösterreichischen Pressehaus, 2008.
  • Auf der Wanderschaft. Über das Vergnügen am Gehen. Salzburg, Wien: Müller, 2009.
  • Am Schreibplatz. Wien: Jung und Jung, 2010.
  • Roberts Donauschlepper. Weitra: Bibliothek der Provinz, o.J.
  • Theatralisches. Ein Trinitas. Salzburg-Wien: Otto Bauer, 2012.
  • Die Liebe eines Dichters. Salzburg: Jung und Jung, 2012.
  • Blickrichtung. St. Pölten, Wien: Residenz, 2013.
  • Der Schwan. Gedichte. Salzburg: Jung und Jung, 2014.
  • Zersplittertes Erinnern. Prosa. Salzburg: Jung und Jung, 2016.

 

Hörspiele (Auswahl):

  • Turmbesteigung. Zweipersonenstück. ORF Burgenland, 1974.
  • Hotel am Plansee. Regie: Hans Rochelt. ORF Burgenland, 1980.
  • Aufhellungen. Regie: Götz Fritsch. ORF Wien, 1989.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Hanno Millesi zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 14.12.2017, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Slam B

Fr, 15.12.2017, 20.00 Uhr Poetry Slam MC Diana Köhle bittet im letzten Slam B in diesem Jahr...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 21 – MARK Z. DANIELEWSKI

Dem amerikanischen Autor Mark Z. Danielewski gelang es mit seinem Roman-Debut Das...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...