logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Egon Schwarz: Werke

 

Bücher:

  • Das verschluckte Schluchzen - Poesie und Politik bei Rainer Maria Rilke, 1972.
  • Keine Zeit für Eichendorff. Chronik unfreiwilliger Wanderjahre. Königstein/Ts.: Athenäum, 1979.
  • Dichtung, Kritik, Geschichte. Essays zur Literatur 1890 - 1930. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1983.
  • Literatur aus vier Kulturen. Essays und Besprechungen zur amerikanischen, österreichischen, deutschen und jüdischen Literatur. Göttingen: Vandenhock & Ruprecht, 1987.
  • Ich bin kein Freund allgemeiner Urteile über ganze Völker - Essays über österreichische, deutsche und jüdische Kultur (Hrsg. von D. Goltschnigg und H. Steinecke), Berlin: Schmidt, 2000.
  • Die japanische Mauer. Ungewöhnliche Reisegeschichten. Siegen: Böschen, 2002.
  • Unfreiwillige Wanderjahre. Auf der Flucht vor Hitler durch drei Kontinente. Autobiografie. München: C. H. Beck, 2005. (Neuauflage von "Keine Zeit für Eichendorff").
  • (Mit) Schwarz lesen. Essays und Kurztexte zum Lesen und Gelesenen. Hrsg. von Jacqueline Vansant. Wien: Praesens, 2009.
  • Wien und die Juden. Essays zum Fin de siècle. München: Beck, 2014.
  • Im Leben und in der Wissenschaft: Mit Geduld kann man vieles erreichen. Erinnerungen, Porträts, Reflexionen. Hrsg.: Petrowsky, Martin G. Wien: Edition Doppelpunkt, 2015.

 

Sekundärliteratur:

  • Paul Michael Lützeler, Gerhild S. Williams und Herbert Lehnert (Hrsg.): Zeitgenossenschaft. Festschrift für Egon Schwarz zum 65. Geburtstag. Frankfurt/Main: Athenäum, 1987.
  • Ursula Seeber u. Jacqueline Vansant (Hrsg.): Schwarz auf Weiß. Ein transatlantisches Würdigungsbuch für Egon Schwarz. Wien: Czernin, 2007.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PS – Politisch Schreiben – „Das Gelingende“

Do, 09.01.2020, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen PS – Politisch Schreiben....

Barbi Markovic ins Deutsche übersetzt von Mascha Dabic

Fr, 10.01.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Literaturübersetzerin, Komparatistin und...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...