logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Margit Schreiner: Werke

  • Die Rosen des Heiligen Benedikt. Liebes- und Haßgeschichten. Zürich: Haffmans, 1989.
  • Mein erster Neger. Afrikanische Erinnerungen. Zürich: Haffmans, 1990.
  • Die Unterdrückung der Frauen, die Virilität der Männer, der Katholizismus und der Dreck. Roman in Geschichten. Zürich: Haffmans, 1995.
  • Nackte Väter. Roman. Zürich: Haffmans, 1997.
  • Haus, Frauen, Sex. Frankfurt am Main: Schöffling & Co, 2001.
  • Heißt lieben. Frankfurt am Main: Schöffling, 2003.
  • Die Eskimorolle. Frankfurt am Main: Schöffling, 2004.
  • Buch der Enttäuschungen. Frankfurt am Main: Schöffling, 2005.
  • Bruno und Ich. 52 Geschichten. Linz, Wien: Resistenz, 2005.
  • Zehn Arten japanische Gärten zu beschreiben. Horn: Edition Thurnhof, 2005.
  • Haus, Friedens, Bruch. Frankfurt am Main: Schöffling, 2007.
  • Schreibt Thomas Bernhard Frauenliteratur? Über Literatur, das Leben und andere Täuschungen. Frankfurt/M.: Schöffling, 2008.
  • Die Tiere von Paris. Frankfurt/M.: Schöffling, 2011.
  • Das menschliche Gleichgewicht. Roman. Frankfurt/M.: Schöffling, 2015.


Übersetzungen, Hörspiele, Theaterstücke und Essayistische Beiträge siehe http://www.margitschreiner.com/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Erwin Einzinger

Di, 24.10.2017, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Im Zentrum des Gesprächs mit Erwin Einzinger...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 25.10.2017, 11.00-13.00 Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...