logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Sylvia Treudl: Kurzbiografie

(c) Milena Verlag

Werke

Geboren 1959 in Krems / Niederösterreich.
Studium der Politikwissenschaft, 1984 Promotion. Von 1985 bis 1997 ständige Mitarbeit im Wiener Frauenverlag (seit 1997 MILENA Verlag); Herausgabe zahlreicher literarischer Anthologien, sowie Tätigkeit als Herausgeberin und Lektorin der Krimireihe "Giftmelange". Seit 1997 freie Autorin und Herausgeberin; seit März 2000 Mitbegründerin und Mitbetreiberin des Unabhängigen Literaturhauses Niederösterreich in Krems. Co-Herausgeberin und Lektorin der Edition ARAMO.
Lebt in Wien und im Weinviertel.


Preise, Auszeichnungen (Auswahl):

  • 1988 und 1993 Förderungspreis für Literatur des Theodor-Körner-Stiftungsfonds zur Förderung von Wissenschaft und Kunst
  • 1989 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst für Literatur
  • 1990 Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für Literatur
  • 1990 und 1992 Buchprämie des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1991 Anerkennungspreis für Literatur der Ernst-Koref-Stiftung Linz
  • 1991 Hans-Weigel-Literaturstipendium des Landes Niederösterreich
  • 1993 Förderungspreis der Stadt Wien für Literatur
  • 2000/2001 Staatsstipendium für Literatur.

 

http://www.kultur.at/Kunst/suite/bio/treudl.htm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

exil-literaturpreise 2020 - VERSCHOBEN AUF 2021

Fr, 04.12.2020, 19.00 Uhr Preisverleihung | Buchpräsentation & Kurzlesungen Die Veranstaltung...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...