logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Peter Truschner: Kurzbiografie

(c) Truschner (Web)

Werke

Geboren 1967 in Klagenfurt, aufgewachsen in Maria Saal; Studium der Kommunikationswissenschaften, Philosophie und Politikwissenschaft an der Universität Salzburg. Ab 1990 Veröffentlichungen in Kultur- und Literaturzeitschriften, 1997 Aufführung des Stücks Plexiglaswelten im TOI-Haus Salzburg, 2000 Dramolett Fasching für das Kinder- und Jugendtheaterfestival Teatro im TOI-Haus; Regieassistent (unter anderem bei Martin Kusejs Der Weibsteufel am Wiener Burgtheater), eigene Theaterprojekte und -workshops (u. a. mit Studenten der Hochschule für Schauspiel Ernst Busch); auf einer Reise durch Thailand und Kambodscha entsteht 2011 der große Fotozyklus The Big Sleep; lebt in Berlin.

Preise & Stipendien:

  • 1999 Österreichisches Staatsstipendium für Literatur
  • 2001 Preis des Bundeskanzleramtes für literarische Debüts
  • 2002 Literatur-Förderungspreis des Landes Kärnten
  • 2004 Stipendiat KünstlerInnenhaus Villa Concordia, Bamberg
  • 2005/06 Projektstipendium des BKA
  • 2007 Der Roman Die Träumer wird für den deutschen Buchpreis nominiert

Website:
www.peter-truschner.net























 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Doing Gender in Exile. Flüchtlings- und Exilforschung im Dialog

Mi, 18.10.2017, 19.00 Uhr Diskussion Die Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung der...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 18.10.2017, 11.00-13.00 Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...