logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ilse Tielsch: Werke

  • In meinem Orangengarten. Gedichte. Wien: Bergland, 1964.
  • Herbst mein Segel. Gedichte. Ill.: Oskar Matulla. Wien: Edition Tusch, 1967.
  • Anrufung des Mondes. Gedichte. Wien: Jugend & Volk, 1970.
  • Brief ohne Anschrift. Erzählungen. o. O.: Marburger Kreis, 1970.
  • Begegnung in einer steirischen Jausenstation. Drei Erzählungen mit einem Vorwort von Gertrud Fussenegger. Ill.: Paul Zwirchmayr. Bad Goisern: Neugebauer Press, 1973.
  • Erinnerung an Großvater. o. O.: Marburger Kreis, 1975.
  • Regenzeit. Gedichte. München: Delpische Verlagsbuchhandlung, 1975.
  • Ein Elefant in unserer Straße oder Geschichten mit Paul. Satirische Erzählungen. Ill.: Winnie Jakob. Graz, Wien, Köln: Styria, 1977.
  • Erinnerung mit Bäumen. Erzählung. Graz, Wien, Köln: Styria, 1979.
  • Zirkusgeschichte. o. O.: Marburger Kreis, 1979.
  • Die Ahnenpyramide. Roman. Graz, Wien, Köln: Styria, 1980.
  • Nicht beweisbar. Gedichte. München: Delp1sche Verlagsbuchhandlung, 1981.
  • Heimatsuchen. Roman. Graz, Wien, Köln: Styria, 1982.
  • Die Königin mit den goldenen Haaren. Erzählungen. o. O.: Marburger Kreis, 1984.
  • Fremder Strand. Erzählung. Graz, Wien, Köln: Styria, 1984.
  • Der närrische Knoll. o. O.: Marburger Kreis, 1986.
  • Zwischenbericht. Gedichte. Baden: Grasl, 1986.
  • Der Solitär. Erzählungen. Graz, Wien, Köln: Styria, 1987.
  • Die Früchte der Tränen. Roman. Graz, Wien, Köln: Styria, 1988.
  • Aus meinem ägyptischen Tagebuch. Reisenotizen. o. O.: Marburger Kreis, 1991.
  • Die Zerstörung der Bilder. Unsentimentale Reise durch Mähren und Böhmen. Graz, Wien, Köln: Styria, 1991.
  • SchriftstellerIN? - Um Gotteswillen! Vom Schreiben und vom Vorlesen. Graz, Wien, Köln: Styria, 1993.
  • Die Ahnenpyramide. Roman. Graz, Wien, Köln: Styria, 1998.
  • Eine Winterreise. St. Pölten: Literaturedition Niederösterreich, 1999.
  • Lob der Fremdheit. Gedichte. Baden: Grasl, 1999.
  • Der August gibt dem Bauer Lust. Wetterregeln und Geschichten aus Südmähren und dem niederösterreichischen Weinviertel. Krems, Wien: Österreichisches Literaturforum, 2000.
  • Zwischenbericht. Gedichte. Übers.: Jelena Semjonowa. Minsk: Minsker staatliche linguistische Universität, 2005.
  • Das letzte Jahr. Wien: Edition Atelier, 2006.
  • Unterwegs. Reisenotizen und andere Aufschreibungen. o. O.: Literaturhaus Linz, o. J. (2009).
  • Von der Freiheit schreiben zu dürfen. Drösing: Driesch, 2014.

 

Hörspiele:

  • Begräbnis eines alten Mannes. ORF, 1970.
  • Der Zug hält nicht in Bevignon. ORF Wien, 1970.
  • Ein Licht im Nebel. Stereohörspiel. ORF, 1971.
  • Grenzzwischenfall. 1971.
  • Ein Elefant in unserer Straße. ORF, 1976.
  • Gespräch mit dem Lehrer Leopold H. DRS, 1976.

 

Filme:

  • Treffpunkt Grenze. TV-Film. Drehbuch: Ilse Tielsch-Felzmann. Regie: Anton Reitzenstein. ORF, 1985.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Prosastücke & Essays "GALIZIEN und die Ränder des Ostens"
Regina Hilber | Robert Schindel | Tom Schulz

Di, 27.02.2018, 19.00 Uhr Lesungen & Diskussion auf dem Literaturhaus-SOFA Bereits zum...

alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

Fr, 02.03.2018, 19.00 Uhr Ausstellungseröffnung Die Foto-Text-Arbeiten von Alfred Goubran und...

Ausstellung
alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

05.03. bis 24.05.2018 Der Autor Alfred Goubran und der Fotograf Gerhard Maurer widmen sich in...

Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2017 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Tipp
flugschrift Nr. 22 – Paul Divjak

Mit Rebranding flugschrift greift der Autor und Künstler Paul Divjak das Thema von...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Türkisch ist die neue Incentives-Sprache neben Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch....