logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ilse Tielsch: Werke

  • In meinem Orangengarten. Gedichte. Wien: Bergland, 1964.
  • Herbst mein Segel. Gedichte. Ill.: Oskar Matulla. Wien: Edition Tusch, 1967.
  • Anrufung des Mondes. Gedichte. Wien: Jugend & Volk, 1970.
  • Brief ohne Anschrift. Erzählungen. o. O.: Marburger Kreis, 1970.
  • Begegnung in einer steirischen Jausenstation. Drei Erzählungen mit einem Vorwort von Gertrud Fussenegger. Ill.: Paul Zwirchmayr. Bad Goisern: Neugebauer Press, 1973.
  • Erinnerung an Großvater. o. O.: Marburger Kreis, 1975.
  • Regenzeit. Gedichte. München: Delpische Verlagsbuchhandlung, 1975.
  • Ein Elefant in unserer Straße oder Geschichten mit Paul. Satirische Erzählungen. Ill.: Winnie Jakob. Graz, Wien, Köln: Styria, 1977.
  • Erinnerung mit Bäumen. Erzählung. Graz, Wien, Köln: Styria, 1979.
  • Zirkusgeschichte. o. O.: Marburger Kreis, 1979.
  • Die Ahnenpyramide. Roman. Graz, Wien, Köln: Styria, 1980.
  • Nicht beweisbar. Gedichte. München: Delp1sche Verlagsbuchhandlung, 1981.
  • Heimatsuchen. Roman. Graz, Wien, Köln: Styria, 1982.
  • Die Königin mit den goldenen Haaren. Erzählungen. o. O.: Marburger Kreis, 1984.
  • Fremder Strand. Erzählung. Graz, Wien, Köln: Styria, 1984.
  • Der närrische Knoll. o. O.: Marburger Kreis, 1986.
  • Zwischenbericht. Gedichte. Baden: Grasl, 1986.
  • Der Solitär. Erzählungen. Graz, Wien, Köln: Styria, 1987.
  • Die Früchte der Tränen. Roman. Graz, Wien, Köln: Styria, 1988.
  • Aus meinem ägyptischen Tagebuch. Reisenotizen. o. O.: Marburger Kreis, 1991.
  • Die Zerstörung der Bilder. Unsentimentale Reise durch Mähren und Böhmen. Graz, Wien, Köln: Styria, 1991.
  • SchriftstellerIN? - Um Gotteswillen! Vom Schreiben und vom Vorlesen. Graz, Wien, Köln: Styria, 1993.
  • Die Ahnenpyramide. Roman. Graz, Wien, Köln: Styria, 1998.
  • Eine Winterreise. St. Pölten: Literaturedition Niederösterreich, 1999.
  • Lob der Fremdheit. Gedichte. Baden: Grasl, 1999.
  • Der August gibt dem Bauer Lust. Wetterregeln und Geschichten aus Südmähren und dem niederösterreichischen Weinviertel. Krems, Wien: Österreichisches Literaturforum, 2000.
  • Zwischenbericht. Gedichte. Übers.: Jelena Semjonowa. Minsk: Minsker staatliche linguistische Universität, 2005.
  • Das letzte Jahr. Wien: Edition Atelier, 2006. (Wiederaufl. 2017)
  • Unterwegs. Reisenotizen und andere Aufschreibungen. o. O.: Literaturhaus Linz, o. J. (2009).
  • Von der Freiheit schreiben zu dürfen. Drösing: Driesch, 2014.

 

Hörspiele:

  • Begräbnis eines alten Mannes. ORF, 1970.
  • Der Zug hält nicht in Bevignon. ORF Wien, 1970.
  • Ein Licht im Nebel. Stereohörspiel. ORF, 1971.
  • Grenzzwischenfall. 1971.
  • Ein Elefant in unserer Straße. ORF, 1976.
  • Gespräch mit dem Lehrer Leopold H. DRS, 1976.

 

Filme:

  • Treffpunkt Grenze. TV-Film. Drehbuch: Ilse Tielsch-Felzmann. Regie: Anton Reitzenstein. ORF, 1985.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
"Was kann Literatur?"
mitSprache – Aktionstag 2018

Di, 23.10.2018, 18.00 Uhr Österreichweiter Aktionstag | Rede | Impulsreferate | Zitate | offene...

4. Schamrock- Festival der Dichterinnen

Mi, 24.10.2018, 19.00 Uhr Festivalauftakt mit Lesungen & Performances Die vierte...

Ausstellung
Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...