logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Hannes Vyoral: Werke

  • Steile Bussarde. Weiche Möwen. / Ballon aus Blei. 19 Aufstiegsversuche und diverse Zwischentexte. Wien: Frischfleisch und Löwenmaul, 1985.
  • 80 % Fett / Mein Leben mit Mayonnaise. Gedichte. Wien: Herbstpresse, 1989.
  • Großer afrikanischer Himmel. Gedichte. Wien: Herbstpresse, 1991.
  • Hasard oder die Künstlichkeit der Parklandschaft. Wien: Edition Blaupause, 1992.
  • In der Farbe des fehlenden Körpers. Gedichte. Wien: Herbstpresse, 1994.
  • Nimm Liebe vom Abschied im Herbst. Gedichte 1988 - 1990. Baden bei Wien: Grasl, 1991. (=Lyrik aus Österreich. 52).
  • Sommer auf dem ausgeruhten Land. Gedichte aus dem Seewinkel 1998-2002. Baden bei Wien: Grasl, 2003. (=Lyrik aus Österreich. 94).
  • Ostrakoi. Gedichte. Horn: Edition Thurnhof, 2003.
  • Aus der Wildnis. Gedichte. Wien: Herbstpresse, 2005.
  • Nur jetzt genau so. Gedichte. Gösing/Wagram: Edition Weinviertel, 2008.
  • streulicht. rozproszone swiatlo. ausgewählte gedichte. wiersze wybrane. Wroclaw, Dresden: Neisse, 2013.
  • leichter proviant. gedichte aus dem seewinkel. Oberwart: Edition Lex Liszt 12, 2013.
  • jahrland. kalendergedichte. Oberwart: Edition Lex Liszt 12, 2017.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Nahaufnahme – Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Barbi Markovic - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Der großartige Zeman Stadlober Leseklub featuring Oliver Welter - VERSCHOBEN AUF 2021

Do, 03.12.2020, 19.00 Uhr Lesungen mit Kunst & Musik Die Veranstaltung wird aufgrund der...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...