logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Franz Weinzettl: Kurzbiografie

Werke

Geboren am 15. Juli 1955 in Feldbach / Steiermark.
Ab 1973 Studium der Germanistik und Geschichte in Graz, danach Ausbildung in klientenzentrierter Psychotherapie. Schriftsteller und Psychotherapeut.
Lebt in Graz / Steiermark.

Preise, Auszeichnungen:

  • 1979 Franz-Kafka-Literaturpreis der Stadt Klosterneuburg und der NÖ Gesellschaft für Kunst und Kultur Wien (gemeinsam mit Gerhard Meier, weitergegeben von Peter Handke)
  • 1982 Literaturförderungspreis des Forum Stadtpark Graz
  • 1983 und 1990 Buchprämie des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst
  • 1985 Aufenthaltsstipendium des Literarischen Colloquiums und des Senats Berlin für junge deutschsprachige Autorinnen und Autoren
  • 1990 Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst für Literatur
  • 1997 manuskripte-Preis
  • 2005 Hermann-Lenz-Preis
  • 2015 Rotahorn-Literaturpreis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

06.07.–08.07.2020, 15-19 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14–20-Jährige Du schreibst...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...