logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Reinhard Wegerth: Kurzbiografie

Geboren 1950 in Neudorf bei Staatz;
aufgewachsen in Mödling/Niederösterreich;
Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Wien, das er 1975 als Dr. jur. abschloss.
Autor von Erzählungen, Hörspielen, (Wiener-)Liedtexten und Comics;
Mitbegründer des Kulturmagazins Frischfleisch und der Taschenbuchreihe Frischfleich & Löwenmaul,
Mitarbeiter von Tageszeitungen, Lektor beim Österreichischen Bundesverlag, Redakteur von Monatsmagazinen,
Mitarbeiter des Literaturveranstalters Alte Schmiede in Wien;
lebt in Wien.

  • 1977 Theodor-Körner-Preis
  • 2014 Anerkennungspreis für Literatur des Landes NÖ

Bücher:

  • Hirnsand (mit Thomas Northoff). geschichten von leidergott und northoff. Wien, München: Jugend und Volk, 1972.
  • Die Kulturbremsen. Konservative Kulturpolitik in Österreich. Ein Schwarzbuch. Wien: Renner-Institut, 1978.
  • Der große grüne Atemstreik. Kurzroman aus der Zukunft. Wien: Brandstätter, 1985.
  • Graf Scheckerl. Eine Wiener Comic-Sage. Erzählt von Leidergott. Wien: Uhudla, 1998.
  • Wienerlied - frisch begrünt. Alternative Texte zu beliebten Melodien. Mödling, Wien: Edition Umbruch, 1990.
  • Die Fußgänger vom Ballhausplatz. Ein Dialog aus dem Gedenkjahr 2005. Wien: Passanten, 2005.
  • Damals und dort. Stimmenroman. Klagenfurt: Sisyphus, 2010.
  • Früher und hier. Stimmenroman. Klagenfurt: Sisyphus, 2013.
  • Als es geschah. Stimmenberichte. Klagenfurt: Sisyphus Verlag, 2016.
  • Himmelsstiege oder Ein bitterer Gang. Erzählung. Klagenfurt: Sisyphus Verlag, 2018.


Hörspiele:

  • Der Mantel Vergissmeinnicht. Stuttgart 1979 (Süddeutscher Rundfunk).
  • Fußgänger unterwegs. Wien 2000 (Orange 94.0).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 14.11.2018, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du möchtest dich mit...

Ein Album für die Ewigkeit – Julya Rabinowich zu Gast bei Fritz Ostermayer

Do, 15.11.2018, 19.00 Uhr Musik | Text | Gespräch – Autor/inn/en reden über Musik und...

Ausstellung
Cognac & Biskotten

Das schräge Tiroler Literaturmagazin feiert seinen 20. Geburtstag und präsentiert sich mit einer...

Küche der Erinnerung. Essen & Exil

25 Jahre Österreichische Exilbibliothek. Ausstellung von 01. Oktober 2018 bis 10. Januar 2019

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Soeben ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA lebenden...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Den Blätterwirbel in St. Pölten?...