logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Gernot Wolfgruber: Kurzbiografie

(c) privat

Werke

Geboren am 20. Dezember 1944 in Gmünd / Niederösterreich, lebt in Wien.

Nach einer Lehre in wechselnden Berufen tätig, zuletzt als Programmierer. 1968 Externistenmatura, dann bis 1974 Studium der Publizistik und Politikwissenschaft an der Universität Wien. Seit 1975 freier Schriftsteller.
Bekannt durch seine autobiografischen Entwicklungsromane, in denen der Autor die perspektivlose Existenz von Arbeitern und Angestellten in der österreichischen Provinz thematisiert. Hörspielautor gemeinsam mit Helmut Zenker; Filme mit Reinhard Schwabenitzky, Peter Keglevic, Fritz Lehner, Peter Patzak, Dieter Berner und Axel Corti.

 

Preise, Auszeichnungen:

  • 1975 Theodor-Körner-Preis
  • 1989 Österreichischer Würdigungspreis für Literatur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ein Album für die Ewigkeit – Natascha Gangl zu Gast bei Fritz Ostermayer

Di, 22.10.2019, 19.00 Uhr Autor/inn/en reden über Musik und Textproduktion Experiencia total...

TEXT & FILM VIII – »CROSSOVER«

Mi, 23.10.2019, 19.00 Uhr Kurzfilmpräsentationen Viele Autor/inn/en arbeiten mit Film und Video....

Ausstellung
"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 28 von FRANZOBEL

Der Österreicher selbst macht dem Österreichertum einen Strich durch die Rechnung, so dass es nicht...