logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Martina Wied: Werke

  • Bewegung. Gedichte. Wien, Prag, Leipzig: Strache, 1919.
  • Rauch über St. Florian. Roman. Wien: Fromme, 1936.
  • Das Einhorn. Roman. Wien: Ullstein, 1948.
  • Kellingrath. Roman. Innsbruck: Österreichische Verlagsanstalt, 1950.
  • Das Krähennest. Roman. Wien: Herold, 1951.
  • Brücken ins Sichtbare. Gedichte. Innsbruck: Österreichische Verlagsanstalt, 1952.
  • Die Geschichte des reichen Jünglings. Roman. o. O.: Frankfurter Verlagsanstalt, 1952.
  • Der Ehering. Roman. Innsbruck: Österreichische Verlagsanstalt, 1954.
  • Die Geschichte des reichen Jünglings. Mit einem Vorwort von Karl-Markus Gauß. Neuauflage des zuerst 1952 erschienenen Werks. Klagenfurt: Sisyphus Verlag, 2005.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 13.12.2017, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14–20-Jährige Du schreibst? Du bist...

exil-literaturpreise 2017

Mi, 13.12.2017, 19.00 Uhr Preisträger/innen- und Jurorenlesung & Buchpräsentation Bereits...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...