logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Fred Wander: Werke

  • Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben eines Reporters. 1954.
  • Taifun über den Inseln. o. O.: Die Buchgemeinde, 1957.
  • Korsika - noch nicht entdeckt. Berlin: Neues Leben, 1959.
  • Bandidos. Berlin: Neues Leben, 1963.
  • Doppeltes Antlitz. Pariser Impressionen. Berlin: Volk und Welt, 1966.
  • Nicole. Berlin: Neues Leben, 1971.
  • Der siebente Brunnen. Berlin: Aufbau Verlag, 1971; Drehbuch 2002; Neuauflage 2006 mit einem Nachwort von Ruth Klüger (im Münchner dtv Verlag).
  • Holland auf den ersten Blick. Impressionen von einer Autoreise. Leipzig: Brockhaus, 1972.
  • Ein Zimmer in Paris. Erzählung. Wien: Globus, 1975.
  • Das taubengraue Haus, 1977.
  • Provenzalische Reise. Leipzig: Brockhaus, 1978.
  • Josua läßt grüßen. Der Bungalow. Zwei Stücke, 1979.
  • Patrique, Patrique, 1983.
  • Hôtel Baalbek. Berlin, Weimar: Aufbau-Verlag, 1991; Neuauflage 2007 mit einem Nachwort von Erich Hackl (Göttingen: Wallstein Verlag).
  • Das gute Leben. Erinnerungen. München, Wien: Hanser, 1996; erweiterte Neuausgabe 2006 unter dem Titel "Das gute Leben oder Von der Fröhlichkeit im Schrecken". Erinnerungen. Göttingen: Wallstein, 2006.

 

Über Fred Wander:

  • Grünzweig, Walter, Ursula Seeber (Hrsg.): Fred Wander, Leben und Werk. Bonn: Weidle, 2005.
  • Schneider, Ulrike: Jean Amery und Fred Wander. Erinnerung und Poetologie in der deutsch-deutschen Nachkriegszeit. Berlin, Boston: de Gruyter 2012.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Der ÖSV präsentiert neue Mitglieder

Mi, 26.06.2019, 19.00 Uhr Uhr Lesungen Was ist der ÖSV? Zuerst denkt man an den Skiverband. Aber...

Junge LiteraturhausWerkstatt on stage

Do, 27.06.2019, 19.00 Uhr Uhr Lesungen Seit 2013 gibt es die monatlichen Treffen der JLHW für 14-...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
OUT NOW - flugschrift Nr. 27 von Marianne Jungmaier

Eine Collage generiert aus Schlaf und flankiert von weiteren auf der Rückseite angeordneten...

Literarischer Sommerbeginn

Die Literaturtage Steyr läuten am Pfingstwochenende den österreichischen Festival-Sommer 2019 ein,...