logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

O.P. Zier: Kurzbiografie

(c) Otto Müller Verlag

Werke

Geboren am 20. Oktober 1954 in Schwarzach im Pongau / Salzburg als Othmar Peter Zierlinger, aufgewachsen in Lend im Pinzgau / Salzburg.

Mit 17 Jahren erste Veröffentlichung in der Zeitschrift "manuskripte".
Diverse Brotberufe, seit 1979 freiberuflicher Schriftsteller.
Hörfunksendungen, Liedtexte; Fotos, Essays, Rezensionen, Kommentare, Reportagen usw. in "Die Zeit", "profil", "Wiener Zeitung", "Die Presse", "Salzburger Nachrichten", FORUM. Beiträge in zahlreichen Anthologien und Sammelbänden, Redakteurstätigkeit.
Zahlreiche Lesungen und Vorträge im In- und Ausland, Katalogvorworte, Aufsätze zur Bildenden Kunst.

Lebt in St. Johann im Pongau / Salzburg.

 

Preise (Auswahl):

  • 1976 Förderungspreis des Literarischen Arbeitskreises der Universität Klagenfurt
  • 1976 Fernsehspielpreis des ORF
  • 1977 Theodor Körner-Förderungspreis
  • 1981 Kulturpreis der Marktgemeinde St. Johann im Pongau
  • 1983 Drehbuchpreis der Aktion "Der gute Film"
  • 1987 Georg-Rendl-Literaturpreis der Kammer für Arbeiter und Angestellte Salzburg
  • 1989 Österreichisches Staatsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst für Literatur
  • 2000 Buch.Preis für "Himmelfahrt"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Doing Gender in Exile. Flüchtlings- und Exilforschung im Dialog

Mi, 18.10.2017, 19.00 Uhr Diskussion Die Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung der...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 18.10.2017, 11.00-13.00 Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Vergleichende...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...