logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Helmut Zenker: Kurzbiografie

Werke

Geboren 1949 in St. Valentin / Niederösterreich,
gestorben am 7. Januar 2003 in Klosterneuburg bei Wien.

Schriftsteller und Drehbuchautor, Schöpfer des legendären "Major Kottan", mit dem der Autor Fernsehkarriere machte.
Pädagogische Akademie in Wien, Haupt- und Sonderschullehrer, gelegentlich auch LKW-Fahrer, Filmvorführer, Briefträger u. a. Aktives KPÖ-Mitglied. Gründete 1969 mit Peter Henisch die Literaturzeitschrift "Wespennest" und war bis 1977 auch Herausgeber. Seit 1973 freier Schriftsteller, 1973-79 Mitglied im "Forum Stadtpark", Graz.
1974 erste Kottan-Geschichte, vorerst unveröffentlicht. 1976 Bildschirmpremiere des "Kottan" in einem 90-minütigen Fernsehfilm des ORF. Regie führte Peter Patzak, der auch alle weiteren Kottan-Folgen für den ORF inszenierte.

Auszeichnungen, Preise (Auswahl):

  • 1974 Theodor-Körner-Preis
  • 1975 Förderungspreis der Stadt Wien
  • 1985 Adolf-Grimme-Preis in Bronze
  • 1988/89 Österreichisches Staats-Stipendium für Literatur
  • 1993 Goldene Romy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PROSA – Projekt Schule für Alle - online

Di, 13.04.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung kann über den Live...

Junge LiteraturhausWerkstatt - online

Mi, 14.04.2021, 18.00 bis 20.00 Uhr online-Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du möchtest...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 22.04.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...