logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Friedrich Ch. Zauner: Werke

 

Bücher (Auswahl):

  • Von draußen rein. Theaterstück. Wien, München: Jugend & Volk, 1976.
  • Dort oben im Wald bei diesen Leuten. Roman. Wien: Zsolnay, 1981.
  • Ypsilon. Monolog. Linz: Die Linzer Bücherei, 1981.
  • Archaische Triologie. Drei Theaterstücke. Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, 1982.
  • Spuk. Wien, München: Sessler, 1982.
  • Oberösterreich. Bildband (dreisprachig). Fotos: Hella Pflanzer, Erik Pflanzer, Johann Bohaumilitzky. Innsbruck: Pinguin, 1984.
  • Scharade. Erzählung. München: Bertelsmann, 1985.
  • Bulle. Erzählung. München: Bertelsmann, 1986.
  • Lieben und Irren des Martin Kummanz. Wien: Österreichischer Bundesverlag, 1986.
  • Im Schatten der Maulwurfshügel. Roman. Das Ende der Ewigkeit 1. Grünbach: Edition Geschichte des Heimat, 1992.
  • Aller Tage Abend - Kidnapping. Zwei Theaterstücke. Steyr: Ennsthaler, 1993.
  • Innviertel. Linz: Landesverlag, 1993.
  • Und die Fische sind stumm. Roman. Das Ende der Ewigkeit 2. Grünbach: Edition Geschichte der Heimat, 1993.
  • Früchte vom Taubenbaum. Roman. Das Ende der Ewigkeit 3. Grünbach: Edition Geschichte der Heimat, 1994.
  • Das Grab ist leer. Die fünfzig Tage. Ill.: Hörfarter, Josef M. Steyr: Ennsthaler 1998.
  • Bulle. Erzählung. Werkausgabe Gesammelte Prosa. 2. Grünbach: Steinmaßl, 1999.
  • Zeichen und Wunder. Steyr: Ennsthaler, 2000.
  • Der Rufer in der Wüste Johannes. Steyr: Ennsthaler, 2001.
  • Katzenspiele. Erzählung. Grünbach: Steinmaßl, 2001.
  • Als er anklopfte, der mit seiner Knochenhand. Requiem. Nachw.: Münz, Walter. Steyr: Ennsthaler, Reihe Edition Neunzig, 2003.
  • Der Vergessene. Die Selbstgespräche eines großen Schauspielers nach Elementen von Guy de Maupassant. Steyr: Ennsthaler, Reihe Edition Neunzig, 2005.
  • Dort oben im Wald bei diesen Leuten. Kriminalroman. Steyr: Ennsthaler, 2006.
  • Hiob oder Aus dem heiteren Himmel. Ruth oder Warum ich Augen habe der Grund bist du. Die Rainbacher Evangelienspiele. Steyr: Ennsthaler, 2010.
  • Abraham im ägyptischen Exil. Abraham und Isaak oder Die Prüfung. Die Rainbacher Evangelienspiele. Steyr: Ennsthaler, 2011.
  • Exodus. Ein Moses-Roman. Erstes Buch - Der Aufbruch. Zweites Buch - Die Wüstenwanderung. München: morgenroth media, 2012.
  • Ysop auf dem Feld oder Die ersten Menschen. Lot, der Neffe. Das Mittelstück der Abraham-Trilogie. Zwei Stücke. Steyr: Ennsthaler Verlag, 2015.

 

Stücke:

  • Spuk. Linz: Landestheater, 1971.
  • Kobe Beef. Wien: Experiment am Liechtenwerd, 1973.
  • Fiktion. Graz: Schauspielhaus, 1975.
  • Von draußen rein. Wien: Theater im Zentrum, 1976.
  • Deserteure. Bern: Theater am Zytglogge, 1977.
  • Menschenskinder. Regie: Hannes Schmidt. Salzburg: Landestheater, 1980.
  • Kidnapping. Salzburg: Landestheater, 1981.
  • Reportage. Linz: Literatur im Scheinwerfer, 1982.
  • Ypsilon. Monolog. Herausforderung für einen großen Schauspieler. Wien: Theater beim Auersperg, 1985.
  • Aller Tage Abend. Linz: Landestheater, 1989.
  • Mirakel, Mirakel. Komödie. Wien: Graumanntheater, 1991.

 

Hörspiele:

  • Der Spuk. ORF Oberösterreich, 1971.
  • Todeszone. Regie: Ferry Bauer. ORF Oberösterreich, 1971.
  • Geschäfte, Geschäfte, Geschäfte. Regie: Ferry Bauer. ORF Oberösterreich, 1972.
  • Hunde bevorzugt. ORF Oberösterreich, 1973.
  • Hundstage. Regie: Otto Kurth. WDR, 1973.
  • Abtritt. Regie: Fritz Schröder-Jahn. SR, 1974.
  • Fiktion. ORF Oberösterreich, 1975.
  • Deserteure. DRS, 1976.
  • Zieleinlauf. Regie: Ferry Bauer. ORF, 1977.
  • Recheuz. Regie: Charles Benoit. DRS, 1978.
  • Reportage. Regie: Otto Düben. SDR, 1978.
  • Land. Regie: Ferry Bauer. ORF Oberösterreich, 1978.
  • Recherchen. Regie: Günther Sauer. SDR, 1979.
  • Anrufe. Hörspiel nach Motiven von Maupassant. Regie: Ferry Bauer. ORF, 198.
  • Die Entdeckung des Herrn Kalander. Regie: Ferry Bauer. ORF Oberösterreich, 1981.
  • Spuk. NDR, ORF, 1983.
  • Charisma. Regie: Alfred Pittertschatscher. ORF Oberösterreich, 1985.
  • Katz im Sack. Funkkomödie. Regie: Alfred Pittertschatscher. BR, ORF, 1987.
  • Geiselnahme. Regie: Friedrich Ch. Zauner. ORF Oberösterreich, 1992.
  • Gewonnen. Komödie. Regie: Alfred Pittertschatscher. ORF, 1994.

 

Features:

  • Grenzgänger. ORF Oberösterreich, 1981.
  • Die zwei Leben des Johann T. ORF Oberösterreich, 1982.
  • Treibjagd. ORF Oberösterreich, 1983.
  • am Rande von Pfaffstätt. ORF, 1990.

 

Filme:

  • Job für Kutschera. TV-Film. Drehbuch: Georg Lhotzky, Friedrich Ch. Zauner. Regie: Georg Lhotzky. ORF, 1975.
  • Wegen Renovierung eschlossen. TV-Film. Drehbuch: Friedrich Ch. Auner. Regie: Rudolf Nussgruber. ZDF, 1976.
  • Im Sauwald. TV-Film. Regie: Karin Brandauer. ORF, 1977.
  • Land und Leute am Inn. TV-Feature. ORF, 1979.
  • Die oberösterreichischer Donau. TV-Feature. Drehbuch: Friedrich Ch. Zauner. ORF, 1979.
  • Das Mondseeland. TV-Feature. Drehbuch: Friedrich Ch. Zauner. Regie: Alois Sulzer. ORF, 1985.
  • Xander Vrüpp Geschichten. TV-Film in drei Teilen. Drehbuch: Friedrich Ch. Zauner. Regie: Alois Hawlik. ORF, 1984-86.

Weitere Werke: http://www.zauner-literatur.at/

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher/innen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung
Gerhard Roth: Spuren. Aus den Fotografien von 2007 bis 2017

12.06. bis 29.08.2018 Ausstellung Gerhard Roth, einer der bedeutendsten Autoren der Gegenwart,...

Jung-Wien: Positionen der Rezeption nach 1945

08.05. bis 29.08.2018 Ausstellung | Foyer Jung-Wien war ein Literaturkreis im frühen 20....

Tipp
flugschrift Nr. 24 von Lisa Spalt

Wenn Sie noch nie etwas vom IPA (dem Institut für poetische Allltagsverbesserung) gehört haben,...

Literaturfestivals in Österreich

Sommerzeit - Festivalzeit! Mit Literatur durch den Sommer und quer durch Österreich: O-Töne in...