logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Friedrich Ch. Zauner: Werke

 

Bücher (Auswahl):

  • Von draußen rein. Theaterstück. Wien, München: Jugend & Volk, 1976.
  • Dort oben im Wald bei diesen Leuten. Roman. Wien: Zsolnay, 1981.
  • Ypsilon. Monolog. Linz: Die Linzer Bücherei, 1981.
  • Archaische Triologie. Drei Theaterstücke. Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, 1982.
  • Spuk. Wien, München: Sessler, 1982.
  • Oberösterreich. Bildband (dreisprachig). Fotos: Hella Pflanzer, Erik Pflanzer, Johann Bohaumilitzky. Innsbruck: Pinguin, 1984.
  • Scharade. Erzählung. München: Bertelsmann, 1985.
  • Bulle. Erzählung. München: Bertelsmann, 1986.
  • Lieben und Irren des Martin Kummanz. Wien: Österreichischer Bundesverlag, 1986.
  • Im Schatten der Maulwurfshügel. Roman. Das Ende der Ewigkeit 1. Grünbach: Edition Geschichte des Heimat, 1992.
  • Aller Tage Abend - Kidnapping. Zwei Theaterstücke. Steyr: Ennsthaler, 1993.
  • Innviertel. Linz: Landesverlag, 1993.
  • Und die Fische sind stumm. Roman. Das Ende der Ewigkeit 2. Grünbach: Edition Geschichte der Heimat, 1993.
  • Früchte vom Taubenbaum. Roman. Das Ende der Ewigkeit 3. Grünbach: Edition Geschichte der Heimat, 1994.
  • Das Grab ist leer. Die fünfzig Tage. Ill.: Hörfarter, Josef M. Steyr: Ennsthaler 1998.
  • Bulle. Erzählung. Werkausgabe Gesammelte Prosa. 2. Grünbach: Steinmaßl, 1999.
  • Zeichen und Wunder. Steyr: Ennsthaler, 2000.
  • Der Rufer in der Wüste Johannes. Steyr: Ennsthaler, 2001.
  • Katzenspiele. Erzählung. Grünbach: Steinmaßl, 2001.
  • Als er anklopfte, der mit seiner Knochenhand. Requiem. Nachw.: Münz, Walter. Steyr: Ennsthaler, Reihe Edition Neunzig, 2003.
  • Der Vergessene. Die Selbstgespräche eines großen Schauspielers nach Elementen von Guy de Maupassant. Steyr: Ennsthaler, Reihe Edition Neunzig, 2005.
  • Dort oben im Wald bei diesen Leuten. Kriminalroman. Steyr: Ennsthaler, 2006.
  • Hiob oder Aus dem heiteren Himmel. Ruth oder Warum ich Augen habe der Grund bist du. Die Rainbacher Evangelienspiele. Steyr: Ennsthaler, 2010.
  • Abraham im ägyptischen Exil. Abraham und Isaak oder Die Prüfung. Die Rainbacher Evangelienspiele. Steyr: Ennsthaler, 2011.
  • Exodus. Ein Moses-Roman. Erstes Buch - Der Aufbruch. Zweites Buch - Die Wüstenwanderung. München: morgenroth media, 2012.
  • Ysop auf dem Feld oder Die ersten Menschen. Lot, der Neffe. Das Mittelstück der Abraham-Trilogie. Zwei Stücke. Steyr: Ennsthaler Verlag, 2015.

 

Stücke:

  • Spuk. Linz: Landestheater, 1971.
  • Kobe Beef. Wien: Experiment am Liechtenwerd, 1973.
  • Fiktion. Graz: Schauspielhaus, 1975.
  • Von draußen rein. Wien: Theater im Zentrum, 1976.
  • Deserteure. Bern: Theater am Zytglogge, 1977.
  • Menschenskinder. Regie: Hannes Schmidt. Salzburg: Landestheater, 1980.
  • Kidnapping. Salzburg: Landestheater, 1981.
  • Reportage. Linz: Literatur im Scheinwerfer, 1982.
  • Ypsilon. Monolog. Herausforderung für einen großen Schauspieler. Wien: Theater beim Auersperg, 1985.
  • Aller Tage Abend. Linz: Landestheater, 1989.
  • Mirakel, Mirakel. Komödie. Wien: Graumanntheater, 1991.

 

Hörspiele:

  • Der Spuk. ORF Oberösterreich, 1971.
  • Todeszone. Regie: Ferry Bauer. ORF Oberösterreich, 1971.
  • Geschäfte, Geschäfte, Geschäfte. Regie: Ferry Bauer. ORF Oberösterreich, 1972.
  • Hunde bevorzugt. ORF Oberösterreich, 1973.
  • Hundstage. Regie: Otto Kurth. WDR, 1973.
  • Abtritt. Regie: Fritz Schröder-Jahn. SR, 1974.
  • Fiktion. ORF Oberösterreich, 1975.
  • Deserteure. DRS, 1976.
  • Zieleinlauf. Regie: Ferry Bauer. ORF, 1977.
  • Recheuz. Regie: Charles Benoit. DRS, 1978.
  • Reportage. Regie: Otto Düben. SDR, 1978.
  • Land. Regie: Ferry Bauer. ORF Oberösterreich, 1978.
  • Recherchen. Regie: Günther Sauer. SDR, 1979.
  • Anrufe. Hörspiel nach Motiven von Maupassant. Regie: Ferry Bauer. ORF, 198.
  • Die Entdeckung des Herrn Kalander. Regie: Ferry Bauer. ORF Oberösterreich, 1981.
  • Spuk. NDR, ORF, 1983.
  • Charisma. Regie: Alfred Pittertschatscher. ORF Oberösterreich, 1985.
  • Katz im Sack. Funkkomödie. Regie: Alfred Pittertschatscher. BR, ORF, 1987.
  • Geiselnahme. Regie: Friedrich Ch. Zauner. ORF Oberösterreich, 1992.
  • Gewonnen. Komödie. Regie: Alfred Pittertschatscher. ORF, 1994.

 

Features:

  • Grenzgänger. ORF Oberösterreich, 1981.
  • Die zwei Leben des Johann T. ORF Oberösterreich, 1982.
  • Treibjagd. ORF Oberösterreich, 1983.
  • am Rande von Pfaffstätt. ORF, 1990.

 

Filme:

  • Job für Kutschera. TV-Film. Drehbuch: Georg Lhotzky, Friedrich Ch. Zauner. Regie: Georg Lhotzky. ORF, 1975.
  • Wegen Renovierung eschlossen. TV-Film. Drehbuch: Friedrich Ch. Auner. Regie: Rudolf Nussgruber. ZDF, 1976.
  • Im Sauwald. TV-Film. Regie: Karin Brandauer. ORF, 1977.
  • Land und Leute am Inn. TV-Feature. ORF, 1979.
  • Die oberösterreichischer Donau. TV-Feature. Drehbuch: Friedrich Ch. Zauner. ORF, 1979.
  • Das Mondseeland. TV-Feature. Drehbuch: Friedrich Ch. Zauner. Regie: Alois Sulzer. ORF, 1985.
  • Xander Vrüpp Geschichten. TV-Film in drei Teilen. Drehbuch: Friedrich Ch. Zauner. Regie: Alois Hawlik. ORF, 1984-86.

Weitere Werke: http://www.zauner-literatur.at/

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Ringvorlesung "Der Zeitungausschnitt"

Mi, 22.11.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

open mike 2017 on tour

Mi, 22.11.2017, 19.00 Uhr Lesung der Preisträger/innen & Gespräch Special Guest: Nico Bleutge...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...