logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Volker Kaukoreit

Geb. 1955 in Dormagen/Niederrhein. Literaturwissenschaftler und Publizist. Seit 1996 stellvertretender Leiter des Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien. Präsidiumsmitglied seit April 1997. Mitbegründer der Netzwerke KOOP-LITERA Österreich sowie KOOP-LITERA international, Vorsitzender der Kommission Nachlassbearbeitung innerhalb der Vereinigung österreichischer BibliothekarInnen. Lebt in Wien.

Publikationen zu Erich Fried (Auswahl):

Einer singt aus der Zeit gegen die Zeit. Erich Fried 1921-1988. Materialien und Texte zu Leben und Werk. Darmstadt: Jürgen Häusser, 1991. (Mhg.)
Erich Fried: Gesammelte Werke (4 Bde.). Berlin: Wagenbach, 1993. (Mhg.)
Einblicke - Durchblicke. Fundstücke und Werkstattberichte aus dem Nachlaß von Erich Fried. Hg. von Volker Kaukoreit. Wien: Turia & Kant, 1993.
Erich Fried: Anfragen und Nachreden. Politische Texte. Hg. von Volker Kaukoreit. Berlin: Wagenbach, 1994.
Erich Fried: Die Muse hat Kanten. Aufsätze und Reden zur Literatur. Hg. von Volker Kaukoreit. Berlin: Wagenbach, 1995.
Am Alsergrund. Erich Frieds Jugendjahre in Wien. Wien: Turia & Kant, 1995. (Mhg.)
Erich Fried. Ein Leben in Bildern und Geschichten. Berlin: Wagenbach, 1996. (Mhg.)
Erich Fried: Die Schnabelsau. Leilieder und Knüllverse. Hg. von Volker Kaukoreit. Berlin: Wagenbach, 1998.
Interpretationen. Gedichte von Erich Fried. Hg. von Volker Kaukoreit. Stuttgart: Reclam, 1999.
126, Westbourne Terrace. Erich Fried im Londoner Exil (1938 - 1945). Texte und Materialien. Wien: Turia & Kant, 2001. (Mhg.)
Erich Fried. Einbruch der Wirklichkeit. Verstreute Gedichte 1927-1988. Hg. von Volker Kaukoreit. Berlin: Wagenbach, 2005.
Erich Fried: Alles Liebe und Schöne, Freiheit und Glück. Briefe von und an Erich Fried. Hg. von Volker Kaukoreit. Berlin: Wagenbach 2009.

Weitere Publikationen (Auswahl):

Interpretationen: Gedichte von Ernst Jandl. Stuttgart: Reclam, 2002. (Mhg.)
Judentum und Antisemitismus. Studien zur Literatur und Germanistik in Österreich. Berlin: Erich Schmidt, 2003. (Mhg.)
Marlen Haushofer: Die Wand. Hg. von Andreas Brandtner und Volker Kaukoreit. Stuttgart: Reclam 2012.
„Gedanken reisen. Einfälle kommen an.“ Die Welt der Notiz. Hg. von Marcel Atze und Volker Kaukoreit. Wien: Praesens 2017 (Sichtungen 16/17).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Barbara Hundegger [anich. Atmosphären. atlas] (Haymon, 2019)
featuring Lissie Rettenwander

Fr, 24.09.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Lesung & Musik Die Veranstaltung kann entweder...

„Gesicht“ – Linda Kreiss | Dine Petrik | Judith Nika Pfeifer | Sophie Reyer

Di, 28.09.2021, 19.00 Uhr Lesungen Die Veranstaltung kann entweder über den Live Stream auf...

Ausstellung
Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 35 von Bettina Landl

Die aktuelle flugschrift Nr. 35 konstruiert : beschreibt : reflektiert : entdeckt den Raum [der...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Ljuba Arnautovic, Eva Schörkhuber und Daniel Wisser auf Deutsch, Englisch,...