logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ernst Jandl

Geb. 1925 in Wien. Dichter und Schriftsteller. Studium der Germanistik und Anglistik in Wien. 1950 Promotion zum Dr. phil. mit einer Dissertation über die Novellen Arthur Schnitzlers. Bis 1979 Gymnasiallehrer in Wien, unterbrochen von Auftritten, mehrmonatigen Vortragsreisen und Lehraufträgen im In- und Ausland. Ab 1954 enge Kontakte zu Gerhard Rühm, H. C. Artmann und Friederike Mayröcker. 1973 Mitbegründer, ab 1975 Vizepräsident und von 1983 bis 1987 Präsident der Grazer Autorinnen Autorenversammlung. Von 1979 bis 1985 Vizepräsident der IG Autorinnen Autoren. Gest. 2000 in Wien.

Auszeichnungen: u. a. 1974 Georg-Trakl-Preis für Lyrik, 1982 Anton-Wildgans-Preis, 1984 Georg-Büchner-Preis, 1988 Deutscher Kleinkunstpreis, 1993 Kleist-Preis, 1995 Friedrich-Hölderlin-Preis.

Publikationen (Auswahl):

Andere Augen. Gedichte. Wien: Bergland, 1956.
klare gerührt. Frauenfeld: gomringer press, 1964.
Laut und Luise. Nachw.: Helmut Heißenbüttel. Olten, Freiburg: Walter-Verlag, 1966.
sprechblasen. visuelle gedichte. Neuwied, Berlin: Luchterhand, 1968.
der künstliche baum. Gedichte 1957-1969. Darmstadt, Neuwied: Luchterhand, 1970.
Fünf Mann Menschen. Hörspiele. Neuwied: Luchterhand, 1971. (mit Friederike Mayröcker)
für alle. Darmstadt, Neuwied: Luchterhand, 1974.
serienfuss. Gedichte. Darmstadt, Neuwied: Luchterhand, 1974.
die schöne kunst des schreibens. Neuwied, Darmstadt: Luchterhand, 1976.
Aus der Fremde. Sprechoper in 7 Szenen. Neuwied, Darmstadt: Luchterhand, 1980.
Augenspiel. Gedichte. Hg. von, Nachw.: Joachim Schreck. Berlin: Volk und Welt, 1981.
Gesammelte Werke: Gedichte. Stücke. Prosa. 3 Bände. Hg. von Klaus Siblewski. Darmstadt, Neuwied: Luchterhand, 1985.
stanzen. Hamburg: Luchterhand, 1992.
lechts und rinks. gedichte, statements, peppermints. Ausw.: Ernst Jandl. München: Luchterhand, 1995.
peter und die kuh. Gedichte. München: Luchterhand, 1996.
Poetische Werke. Zehn Bände. Hg. von Klaus Siblewski. München: Luchterhand, 1997.
Antipoden. Auf der anderen Seite der Welt. Ill. Norman Junge. Weinheim, Basel: Beltz & Gelberg, 1999.
aus dem wirklichen leben. gedichte und prosa. München: Luchterhand, 1999.

 

 







Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
TEXT & FILM IX – „REMIXED“

Di, 20.10.2020, 19.00 Uhr Kurzfilmpräsentationen ACHTUNG Anmeldung erforderlich unter:...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...

Literadio: Literatur von der Frankfurter Buchmesse ohne Frankfurter Buchmesse

Literadio, das Messeradioprojekt der österreichischen Kommunalradios und der IG Autorinnen...

Bücherflohmarkt

IM FOYER DES LITERATURHAUSES WIEN Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten – darunter viele...