logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Alice Penkala

Geburtsname: Rosa Alice Krausz

Pseudonyme: Robert Anton, Sebastian, Anneliese Meinert, Alois Piringer, Berta Bruckner

8.2.1902, Wien - 19.5.1988, Antibes, Frankreich

Autorin, Journalistin

Exilweg: 1939 Tanger, Marokko, 1946 Frankreich

 

Nachlass: N1.EB-41
Bearbeiter: Stefan Maurer; geordnet, maschinschriftliches Verzeichnis

  • Werke (27 Boxen)
    Typoskripte von veröffentlichten u. unveröffentlichten Romanen, Kurzwerken, Theaterstücken, Essays, Gedichten
  • Korrespondenz (7 Boxen)
    Briefwechsel über mehrere Jahrzehnte mit Literaturagenten (Joseph Kalmer, Wydler-Reiter), Verlegern (Schneekluth) , Redaktionen, Übersetzern, Kollegen
  • Sammlungen (1 Box)
    mehrere Manuskripte befreundeter Autoren, Materialien zur Familie
  • Lebensdokumente (3 Boxen)
    Biographische und administrative Unterlagen, Fotos
Christa Scheuer-Weyl

     

     

    • Nachgereicherter Nachlass von Alice Penkalas Nachlassverwalterin Christa Scheuer-Weyl (1941-2006) recherchierte Texte Penkalas in "Der Tag", "Der Abend", Muskete" und "Faun", zu Edith Krausz u. Sigmund Krausz

     

     

     

     

     

     

     

     

    Link zur Druckansicht
    Veranstaltungen
    PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

    Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

    Literaturhaus-Textwerkstatt

    Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

    Ausstellung
    Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

    01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

    Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

    09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

    Tipp
    Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

    Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

    ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

    Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....