logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte
© Alisa Douer

Alfred Marnau

24.4.1918, Pressburg - 15.6.1999, London

Schriftsteller, Übersetzer

Exilweg: 1935 CSR, 1939 Großbritannien

 

Nachlass: N1.EB-18
Bearbeiterin: Karin Fleisch; geordnet, maschinschriftliches Verzeichnis

  • Werke (6 Boxen)
    eigene Prosa, Lyrik und Dramen, Übersetzungen der Werke von u. a. Endre Ady, Christopher Marlowe oder Oskar Kokoschka, Herausgeber der Sonnette und Lieder von Jesse Thoor
  • Korrespondenz (3 Boxen)
    umfangreiche Korrespondenz mit dem Dichterfreund Jeremy Reed, div. Verlagskorrespondenz
  • Lebensdokumente (1 Box)
    einige Fotos, eine Tonkassette
  • Sammlung (7 Boxen)
    zum Großteil Zeitungsausschnitte, Rezensionen und Verlagsprospekte, sowie die Kryptonachlässe Oskar Kokoschka (1 Box) und Jesse Thoor (3 Boxen)
Jesse Thor (1905-1952)
Oskar (1866-1980) und Olda Kokoschka (1915-2004)
    • Bibliothek rund 700 Bände, hauptsächlich englischsprachige Literatur, aber auch einige Werke von Oskar Kokoschka. Die Bibliothek ist in der Literaturdatenbank erfaßt.
    Link zur Druckansicht
    Veranstaltungen
    Jana Waldhör „Zeitspiegel“. Eine Stimme des österreichischen Exils in Großbritannien 1939–1946 (new academic press, 2019)

    Mo, 10.02.2020, 19.00 Uhr Buch- und Projektpräsentation & Zeitzeugengespräch Im Juli 1939...

    Junge LiteraturhausWerkstatt

    Mi, 12.02.2020, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du bist...

    Ausstellung
    KEINE | ANGST vor der Angst

    27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

    "Der erste Satz – Das ganze Buch"

    Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

    Tipp
    OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

    Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...