logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte
© Alisa Douer

Jakov Lind

Geburtsname: Heinz Landwirth

10.2.1927, Wien - 15.2.2007, London

Schriftsteller, Schauspieler, Maler

Exilweg: 1938 Holland, 1943 Deutschland, 1945 Palästina, 1950 Wien, 1954 London

 

Teilnachlaß: N1.EB-6

Bearbeiter: Theresia Klugsberger, Silke Hassler, Stefan Maurer; geordnet, teilweise Nachlass-Datenbank, maschinschriftliches Verzeichnis

  • Werke umfangreiche Sammlung zum Gesamtwerk: Materialsammlung, Manuskripte und Typoskripte unveröffentlichter sowie des größten Teils der veröffentlichten Werke (Autobiographien, Romane, Dramentexte für Hörspiel und Fernsehen, Lyrik; Kurzprosa) in unterschiedlichen Stadien und Fassungen; Notizen und Entwürfe. Bilder: Aquarell "Wanderjahre" u. a. Zeichnungen Film "Die Öse" Bücher von Jakov Lind
  • Korrespondenz vereinzelt Verlagskorrespondenz; Privatbriefe
  • Sammlungen zur Rezeption: Rezensionen; Radiomanuskripte; wissenschaftliche Beiträge; Plakate.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber

Mo, 19.10.2020, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Anmeldung...

TEXT & FILM IX – „REMIXED“

Di, 20.10.2020, 19.00 Uhr Kurzfilmpräsentationen ACHTUNG Anmeldung erforderlich unter:...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...

Literadio: Literatur von der Frankfurter Buchmesse ohne Frankfurter Buchmesse

Literadio, das Messeradioprojekt der österreichischen Kommunalradios und der IG Autorinnen...

Bücherflohmarkt

IM FOYER DES LITERATURHAUSES WIEN Mit neuwertigen Spendenbüchern und Dubletten – darunter viele...