logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte
© Alisa Douer

Jakov Lind

Geburtsname: Heinz Landwirth

10.2.1927, Wien - 15.2.2007, London

Schriftsteller, Schauspieler, Maler

Exilweg: 1938 Holland, 1943 Deutschland, 1945 Palästina, 1950 Wien, 1954 London

 

Teilnachlaß: N1.EB-6

Bearbeiter: Theresia Klugsberger, Silke Hassler, Stefan Maurer; geordnet, teilweise Nachlass-Datenbank, maschinschriftliches Verzeichnis

  • Werke umfangreiche Sammlung zum Gesamtwerk: Materialsammlung, Manuskripte und Typoskripte unveröffentlichter sowie des größten Teils der veröffentlichten Werke (Autobiographien, Romane, Dramentexte für Hörspiel und Fernsehen, Lyrik; Kurzprosa) in unterschiedlichen Stadien und Fassungen; Notizen und Entwürfe. Bilder: Aquarell "Wanderjahre" u. a. Zeichnungen Film "Die Öse" Bücher von Jakov Lind
  • Korrespondenz vereinzelt Verlagskorrespondenz; Privatbriefe
  • Sammlungen zur Rezeption: Rezensionen; Radiomanuskripte; wissenschaftliche Beiträge; Plakate.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...