logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte
© Alisa Douer

Gitta Deutsch

20.2.1924, Wien - 26.3.1998, Wien

Übersetzerin, Autorin

Exilweg: 1938 England, 1969 Wien

 

Teilnachlaß: N1.EB-20
Bearbeiterin: Karin Fleisch; geordnet, maschinschriftliches Verzeichnis

  • Werke (4 Boxen)

    eigene Prosa, Lyrik und Übersetzungen der Werke von u. a. Erich Fried, Gerhard Fritsch, Christine Nöstlinger oder Ernst Schönwiese, zahlreiche Tonkassetten mit Interviews und Radiosendungen

  • Korrespondenz (2 Boxen)

    Briefe vor allen zu den Lesetourneen, div. Verlagskorrespondenz

  • Lebensdokumente (1 Box)

    einige Fotos (u.a. mit Erich Fried), Reisetagebücher, Material zum W.H.Auden Übersetzerpreis

  • Sammlung (4 Boxen)

    großteils Zeitungsausschnitte und Rezensionen zu ihrem Werk und einzelnen Zeitgenossen, Tonkassetten (u. a. Axel Corti und Erich Fried) sowie die Zeitschriften „Austria Today“ und „L'Autriche presente“

  • Kryptonachlaß ihres Vaters Otto Erich Deutsch (1883 Wien - 1967 Wien) (1 Box)

    einige Werke OEDs, Briefe und Material zu Schubert, Tonkassetten mit Radioaufzeichnungen zu OED

     

     

     

     

     

     

     

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
„wir haben ganz vergessen einen titel zu wählen!!“

Mi, 22.01.2020, 19.00 Uhr Lesungen von Studierenden des Instituts für Sprachkunst an der...

„Margot in Tollenstein“
O. A. Cikán | A. O. Vitouch | W. Schecke zu Gülitz | A. V. Nevšímal

Fr, 24.01.2020, 19.00 Uhr Doppelbuchpräsentation & Vierfachlesung Der Autor und Übersetzer...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...