logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 30 31 01 02 03 04 05
15 06 07 08 09 10 11 12
16 13 14 15 16 17 18 19
17 20 21 22 23 24 25 26
18 27 28 29 30 01 02 03

FÖRDERGEBER

  Bundeskanzleramt

  Wien Kultur

JAHRESSPONSOR

  paperblanks
kopfgrafik mitte

Mindesthonorare - Empfehlungen für Lesungen und Diskussionen

Einzellesung: Euro 380,-

Gemeinschaftslesung: Euro 270,- (pro Autor/in)

Für Mehrwertsteuerrechner mit 10 Prozent (künstlerische Literatur) gilt: Das Mindesthonorar für eine Einzellesung von Euro 418,- und für Gemeinschaftslesungen von pro Autor/in Euro 297,-, exklusive Spesen, darf nicht unterschritten werden.

Für Mehrwertsteuerrechner mit 20 Prozent (nicht-künstlerische Literatur) gilt: Das Mindesthonorar für eine Einzellesung von Euro 456,- und für Gemeinschaftslesungen von pro Autor/in Euro 324,-, exklusive Spesen, darf nicht unterschritten werden.

Diskussionsteilnahme: Euro 270,-

Für Mehrwertsteuerrechner mit 10 Prozent (künstlerische Literatur) gilt: Das Mindesthonorar für eine Diskussionsteilnahme von Euro 297,-, exklusive Spesen, darf nicht unterschritten werden.

Für Mehrwertsteuerrechner mit 20 Prozent (nicht-künstlerische Literatur) gilt: Das Mindesthonorar für eine Diskussionsteilnahme von Euro 324,-, exklusive Spesen, darf nicht unterschritten werden.

Stand: 1.1.2014

























Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Das Erste Wiener Lesetheater & das Zweite Stegreiftheater präsentieren: Irmgard Keun Nach Mitternacht

Di, 21.04.2015, 19.00 Uhr Lesung Der Roman Nach Mitternacht, erschienen 1937 in Amsterdam, spielt...


Ausstellung
"Manchmal kann man das vielleicht ja dann doch wieder brauchen."

Schreiben. Sammeln. Archivieren.Eine Ausstellung zum Jubiläum "50 Jahre Dokumentationsstelle...


Tipps
OUT NOW: flugschrift Nr. 12 – BRIGITTA FALKNER missing links

Die neue flugschrift (Literatur als Kunstform und Theorie) ist ab sofort im Literaturhaus...


BÜCHERFLOHMARKT 13. bis 30.April 2015

Bücherflohmarkt mit neuen Spendenbüchern und Dubletten aus den Beständen der BibliothekOrt: Foyer...