logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Literaturverfilmungen

 

Die Datenbank funktioniert wie eine Monografie zu über 1300 Verfilmungen österreichischer Literatur seit den Anfängen des Films – vom schwedischen Stummfilm „Das fremde Mädchen“ nach einer Vorlage von Hugo von Hofmannsthal aus dem Jahr 1913, den über 100 Verfilmungen von Franz Kafkas Texten bis zu Verfilmungen neuerer Literatur von z. B. Alfred Komarek und Wolf Haas oder der bisher 18. Verfilmung von Arthur Schnitzlers „Reigen“ (Regie: Fernando Meirelles, Drehbuch: Peter Morgan).

Es ist eine Filmdatenbank, in der nach den literarischen Vorlagen (inklusive bibliografischer Angaben) und den Credits der Filme gesucht werden kann.

Die Filme selbst sind nur zum Teil in unserem Archiv vorhanden. Verfilmungen aus der Sammlung können während der Öffnungszeiten des Literaturhauses angesehen werden. Um eine Voranmeldung wird gebeten.

 
Kontakt:
Mawlk6ng.i6n Dr. Thz3omas Bkif8allwqfxhausen (t.b/iallhau8irsen@litslqeerat5suraz30hauscd.at)
 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Marijan Pušavec & Jakob Klemencic Alma M. Karlin. Weltbürgerin aus der Provinz (Bahoe Books, 2020) - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

Fr, 27.11.2020, 19.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Verleihung des Erich Fried Preises 2020 an Esther Kinsky - VERSCHOBEN AUF DAS FRÜHJAHR 2021

So, 29.11.2020, 11.00 Uhr Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen Verordnungen abgesagt. Ein...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...