logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Handschriftensammlung

Handschrift von Wolfgang Bauer

Die Sammlung umfaßt über siebzig Gesamt-, Teil- und Splitternachlässe sowie eine umfangreiche Autografensammlung österreichischer AutorInnen des 20. und 21. Jahrhunderts.

Aufbewahrt werden:


Ein Teil des Bestandes ist in einer internen Datenbank erfaßt, der Rest in Verzeichnissen und Zettelkatalogen erschlossen.
Die Bestände der Exilbibliothek sind unter dem Menüpunkt Das Haus/Exilbibliothek verzeichnet.

Sämtliche Nachlassbestände der Dokumentationsstelle sind auch im "Verzeichnis der künstlerischen, wissenschaftlichen und kulturpolitischen Nachlässe in Österreich" aufgenommen:

http://opac.obvsg.at/nlv

Um die Nachlassbestände einzusehen, ist eine Voranmeldung erwünscht.

Kontakt: Drguye7. Philipp Hb79ubmanrhmun (p.hubmann@literatutperrhaus.atbs)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Dir beim Fluchen zuzuhören

Mo, 24.01.2022, 19.00 Uhr Lesungen von Studierenden des Instituts für Sprachkunst an der...

perspektive # 108/109 „street : speech“

Di, 25.01.2022, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung kann entweder...

Ausstellung
"Organisieren Sie sich!" – der Erste Österreichische Schriftstellerkongress 1981 und seine Nachwirkungen

Ausstellung anlässlich 30 Jahre Literaturhaus Wien 27.09.2021 bis 27.01.2022 Es war ein...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 37 von Marion Steinfellner & Herbert J. Wimmer

Die neue flugschrift ist eine Zusammenarbeit der Tänzerin und Dichterin Marion...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neue Buchtipps zu Thomas Arzt, Doris Knecht, Hanno Millesi und Teresa Präauer auf Deutsch,...