logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ea von Allesch

Aufnahme um 1920 © Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur

geb. Emma Elisabeth Täubele
Emma Rudolf, Emma Elisabeth Allesch von Allfest

geb. 11.05.1875 in Wien
gest. 30.07.1953 in Wien

Wien, Berlin Modejournalistin

Teilnachlass: N1.1

Bearbeiterin: Theresia Klugsberger
geordnet; Nachlass-Datenbank.

2 Boxen:

  • Werke: Tagebuch Ea von Alleschs (Kopie)
  • Korrespondenz: 42 kleine Liebesbriefe von Alfred Polgar
  • Lebensdokumente: Testament, 22 Fotos von Ea von Allesch, Lebenslauf (geschrieben von fremder Hand)

 

Sammlung Hermann Broch im Nachlaß Emma von Allesch

Das Teesdorfer Tagebuch für Ea von Allesch und 26 kleine Briefe (1920, 1921)
Briefe und Karten an Ea von Allesch: 1938, 1946-1951
Briefe an Ella, Gabi u. Hans Zand
Briefe an und von Rudolf Schwarz
Fotos der Spinnfabrik Teesdorf

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PROSA – Projekt Schule für Alle - online

Di, 13.04.2021, 19.00 Uhr Buchpräsentation mit Lesungen Die Veranstaltung kann über den Live...

Junge LiteraturhausWerkstatt - online

Mi, 14.04.2021, 18.00 bis 20.00 Uhr online-Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du möchtest...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

verlängert bis 22.04.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 34 von Monika Rinck

In einer Zeit, in der Planungsprozesse wöchentlich verändert und angepasst werden – an...

Programmschwerpunkt 100 Jahre Erich Fried

Anlässlich des 100. Geburtstags von Erich Fried (geb. 06.05.1921/Wien, gest. 22.11.1988 in...