Sachbuch Neuerscheinungen

 

 

Herbst 2018

(Stand 30.8.2018)


Braumüller
- Der Braumüller Verlag.

Edition Atelier
- Warum Feiern. Beiträge zu 100 Jahren Frauenwahlrecht.

Edition Korrespondenzen
- Was für Sätze. Zu Ilse Aichinger.

Edition Text + Kritik
- Christoph Ransmayr. Text + Kritik 220.
- Gelesene Literatur. Populäre Lektüren im Zeichen des Medienwandels.

Haymon
- Wittgenstein. Eine Familie in Briefen.

Hoffmann und Campe
- Haneke, Michael: Die Drehbücher.

Jung und Jung
- Schilling, Mark, Dollar, Euro und ... Geld in der Kunst.

Königshausen und Neumann
- Blaimer, Sibylle: Tragische Scham und peinliche Prosa. Werk und Poetik Franz Grillparzers im Zeichen unsäglicher Afffekte.
- Jaekel, Charlotte: Vive le Bagatelle. Animismus und Agency bei Friedrich Theodor Vischer.
- Larcati, Arturo: "Es ist wirklich schade um dieses Paradies!" Die Zerstörung von Stefan Zweigs Italien-Mythos durch den Faschismus.
- Stenzel, Franz Karl: James Joyce in Kakanien 1904 - 1915.
- Tranacher, Juliane: Geniekonzepte bei Daniel Kehlmann.
- Vieth, Annette: Poetiken des Traumas. Mit Analysen zu Ingeborg Bachmanns "Malina", Monika Marons "Stille Zeile Sechs" und Terezia Moras "Alle Tage".
- Ästhetische Grenzüberschreitungen. Eine literaturwissenschaftliche Erschließung des Werks von Michael Stavaric.
- "Am liebsten wäre mir Rom!" Stefan Zweig über Italien.
- Kein Ende. Reflexionen des Ersten Weltkriegs in Literatur und Medien.
- Zugrunde gegangen und hoch in die Jahre gekommen. Gabe zum 80. Geburtstag des Dichters Elazar Benyoetz.

Kremayr & Scheriau
- 100 x Österreich. Neue Essays aus Literatur und Wissenschaft.

Mandelbaum
- Ganglbauer, Petra: Die Unbeugsame. Über Jeannie Ebner.

Praesens Verlag
- Jüdisches Österreich - Jüdisches China.
- Literatur als Erotik. Beispiele aus Österreich.
- Österreichische Literatur. Traditionsbezüge und Prozesse der Moderne vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart.
- Concetti, Riccardo: Robert Michel.
- Von Wien nach Vermont. Studien zur österreichischen Literatur und Kultur, Exilliteratur und Frauenliteratur.
- wokommstduher? Inter-, Multi- und Transkulturalität im österreichischen Kontext.

Reclam
- Schikowski, Klaus: Der Comic. Geschichte, Stile, Künstler.
- Becker, Sabina; Hummel, Christine; Sander, Gabriele: Literaturwissenschaft. Eine Einführung.

Schmidt
- Literaturkanon in interkulturellen Kontexten.

Sonderzahl
- Zweig, Stefan; Geiger, Benno: Briefwechsel 1904 - 1939.
- Die Mutzenbacher. (Re-)Lektüren eines Wiener Skandalromans.
- Heimat und Horror bei Elfriede Jelinek.

Suhrkamp
- Bachmann, Ingeborg; Enzensberger, Hans Magnus: "Schreib alles was wahr ist auf."

Vandenhoeck & Ruprecht
- Wolf, Norbert Christian: Revolution in Wien. Die literarische Intelligenz im politischen Umbruch 1918.  
- Payer, Peter: Der Klang der Großstadt.
- 1914/18 revisited. L'Homme 2/2018.
- Die junge Republik. Österreich 1918/19.

Wallstein
- Broch, Hermann; Thiess, Frank: Briefwechsel 1929 - 1938, 1938 - 1951.
- Nachträglich, grundlegend. Der Kommentar als Denkform der jüdischen Moderne.
- Bülow, Ulrich von: Papierarbeiten. Autoren und ihre Archive.
- Reise nach Danzig. Rilke und das Drama.

Zsolnay

- Görner, Rüdiger: Oskar Kokoschka Jahrhundertkünstler.




- - - - - - - - -

Frühjahr 2018

(Stand 13.3.2018)

Böhlau:
- Blei, Maria: Tagebuch für Tochter Billy.
- Fink, Iris: Überlandpartie! Kabarett auf Sommerfrische.
- Girtler, Roland: Allerhand Leben.
- Höhne, Steffen: Franz Kafka und die Musik.
- Prager, Katharina: Berthold Viertel. Eine Biografie der Wiener Moderne.
- Berta Zuckerkandl - Gottfried Kunwald Briefwechsel 1928 - 1938.

Brandstätter

- Horncastle, Mona; Weidinger, Alfred: Gustav Klimt. Die Biografie.
- Faber, Monika; Ruelfs, Ester, Vukovic, Magdalena: Machen Sie mich schön, Madame d'Ora! Dora Kallmus - Fotografin in Wien und Paris 1907 - 1957.

Droschl
- Strigl, Daniela: Alles muss man selber machen.

Edition Text + Kritik
- Fernsehserie und Literatur.
- Jahrbuch zur Kultur und Literatur der Weimarer Republik. 19.
- Stile der Popliteratur.

Fink
- Gilbert, Annette: Im toten Winkel der Literatur. Grenzfälle literarischer Werkwerdung seit den 1950er Jahren.
- Poetiken des Scheiterns. Formen und Funktionen unökonomischen Erzählens.

Hanser
- Spinney, Laura: 1918 - Die Welt im Fieber. Wie die Spanische Grippe die Gesellschaft veränderte.

Haymon
- Bundi, Markus: Wirklichkeit im Nachsitzen. Ein Essay zur Ästhetik in Franz Tumlers Spätwerk.

Hoffmann und Campe
- Magenau, Jörg: Bestseller.

Insel
-Rilke, Rainer Maria; Mitterer, Erika: Besitzlose Liebe. Der poetische Briefwechsel.

Jung und Jung
- "Ich denke ja gar nichts, ich sage es ja nur." Erotik, Ökonomie und Politik bei Ödön von Horvath.

Klever
- Neundlinger, Helmut: Die Kunst der Erschöpfung. Lesen und Schreiben mit Ernst Jandl & Co.

Königshausen & Neumann
- Arndal, Steffen: Raum um 1900.
- Graubner, Hans: Unter dem Neigungswinkel. Celans biographische Poetologie.
- Jachimowicz, Aneta: Der historische Roman der Ersten Republik. Österreich in ideologiekritischer Sicht.
- Klapper, Simone: "Sie war; sie wurde; sie wurde nichts". Weiblichkeit, Trauma und Suizid in Texten von Arthur Schnitzler,  Ingeborg Bachmann und Peter Handke.
- Neumann, Bernd: Der andere Franz Kafka.
- Oberlin, Gerhard: Kafkas ungeschriebene Ästhetik.
- Robeck, Ulrike: Egon Erwin Kisch in Pola.
- Ruppert, Alexa: Der Autor und seine Kritiker.
- Villiger, Christian: Wort für Wort. Konkretismus als literarisches Verfahren bei Kleist, Kafka und Rilke.
- Weirauch, Sebastian: "Gegen Ironie sind sie machtlos". Eine medienkritische Untersuchung von Elfriede Jelinkes subversiver Rhetorik.
- Acht-Punkte-Proklamation des poetischen Actes.
- Kafkas China.

Kremayr & Scheriau
- Greiner, Margret: Margaret Stonborough-Wittgenstein.

Mandelbaum
- de la Barra, Stephanie Carla: "Das Verbrechen ohne Rechtfertigung".
- Waldmann, Peter: Wie Fremde Fremde sehen.

nap - new academic press
- Frauen unterwegs. Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur.

Narr
- Dembeck, Till; Parr, Rolf: Literatur und Merhsprachigkeit.
- Marx, Konstanze; Weidacher, Georg: Internetlinguistik.
- Strelka, Joseph P.: Hans Habe.
- Theorien der Literatur VII: Literatur und die anderen Künste.
- Wirtschaft erzählen.

Picus
- Winter, Max: Expeditionen ins dunkelste Wien.

Praesens Verlag
- Bognar, Zsuzsa: "als Mischprodukt verrufen". Der literarische Essy der Moderne.
- Christine Lavant. Interpretationen - Kommentare - Didaktisierungen.
- Das ungarische Wien. Das wiederholte Überschreiben der Vergangenheit.
- Grenzenlosigkeit. Transkulturalität und kreative Schreibweisen in der deutschsprachigen Literatur.
- Jelineks Räume.
- Ökonomie und Gener. Künstlerische Reflexionen von Frauen in Österreich zwischen 1968 und heute.
- Praesent 2018.
- Lücke, Bärbel: Zur Ästhetik von Aktualität und Serialität in den Addenda-Stücken Elfriede Jelineks zu "Die Kontrakte des Kaufmanns", "Über Tiere", "Kein Licht", "Die Schutzbefohlenen".
- Zwischen Einflussangst und Einflusslust. Zur Auseinandersetzung mit der Tradition in der österreichischen Gegenwartsliteratur.

Pustet
- Wo Dollfuß baden ging. Mattsee erinnert sich.

Residenz
- Klauhs, Harald: Holl.

Suhrkamp
- Thomas Bernhard. Sein Leben in Bildern und Texten.

Vandenhoeck & Ruprecht:
- Hendel, Steffen: Den Krieg erzählen. Positionen und Poetiken der Darstellung der Jugoslawienkriege in der deutschen Literatur.
- Weismann, Stephanie: Das Potenzial der Peripherie. Leopold von Sacher-Masoch und Galizien.
- Galizien in Bewegung.

Voland & Quist
- literaturmachen III. Literatur und ihre Vermittler

Wallstein
- Stockinger, Claudia: An den Ursprüngen populärer Serialität. Das Familienblatt Die Gartenlaube.
- Schübler, Walter: Anton Kuh. Biographie.
- Detjen, Klaus: Außenwelten. Zur Formensprache von Buchumschlägen.
- Autorschaft und Bibliothek. Sammlungsstrategien und Schreibverfahren.
- Bahr, Hermann; Schnitzler, Arthur: Briefwechsel, Aufzeichnungen, Dokumente (1891 - 1931).
- Erzählte Moderne. Fiktionale Welten in den 1920er Jahren.
- Franzen, Johannes: Indiskrete Fiktionen. Theorie und Praxis des Schlüsselromans 1960 - 2015.
- Mohi-von Känel, Sarah: Kriegsheimkehrer. Politik und Poetik 1914 - 1939.

Zsolnay
- Berg. Wittgenstein. Zuckerkandl. Zentralfiguren der Wiener Moderne.

 
Sachbuch Neuerscheinungen 2017

Sachbuch Neuerscheinungen 2016

Sachbuch Neuerscheinungen 2015

Sachbuch Neuerscheinungen 2014

Sachbuch Neuerscheinungen 2013

Sachbuch Neuerscheinungen 2012

Sachbuch Neuerscheinungen 2011