logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Jürgen-Thomas Ernst: Kurzbiografie

Foto: Braumüller Verlag


1966 in Lustenau, Vorarlberg, geboren,
aufgewachsen in Hohenems, Vater von zwei Kindern, Schriftsteller, lebt und arbeitet in Bregenz.

Bücher:

Theaterstücke:

  • 1996 – UA "Nachtschicht" – Theater am Saumarkt – Feldkirch
  • 1999 – UA "Der Wortmörder" auf der Probebühne des Vorarlberger Landestheaters
  • 2004 – UA "Karoline Redler" auf der großen Bühne des Vorarlberger Landestheaters

Preise, Auszeichnungen:

  • 1994 Dramatikerstipendium des Bundesministeriums
  • 1996 2. Platz Max-von-der-Grün-Preis
  • 2001 Theodor Körner Preis (für Karoline Redler)
  • 2002 Dramatikerstipendium des Bundeskanzleramtes (für Karoline Redler)
  • 2002 Chios-Stipendium des Landes Vorarlberg
  • 2003 3. Preis beim Irseer Pegasus-Literaturwettbewerb
  • 2006 Wimberger Literaturpreis
  • 2008 Romstipendium des Landes Voralberg
  • 2010 Stipendium des International Writers and Translators Center of Rhodes
  • 2012 2. Platz Sir-Walter-Scott-Preis (für den Roman Anima)
  • 2012 - Silberner Lorbeer
  • 2013 & 2015 Arbeitsstipendium zum Vorarlberger Literaturpreis


Webseite: http://www.juergen-thomas-ernst.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Displaced. Die Figur des (R)Emigranten im Film nach 1945.

Di, 17.10.2017, 19.00 Uhr Montage in Bild und Ton Dass die Heimat Fremde geworden ist, hat...

Doing Gender in Exile. Flüchtlings- und Exilforschung im Dialog

Mi, 18.10.2017, 19.00 Uhr Diskussion Die Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung der...

Ausstellung
Sabine Groschup – AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN* 101 Taschentücher der Tränen und ausgewählte Installationen *F. M. gewidmet

Mit AUGEN SPRECHEN TRÄNEN REDEN präsentiert das Literaturhaus Wien textspezifische Arbeiten sowie...

Tipp
flugschrift Nr. 19 von KIKKI KOLNIKOFF aka MIROSLAVA SVOLIKOVA

Beim Auffalten der flugschrift Nr. 19 wird man umgehend konfrontiert mit einem ständigen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...