logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Ruth Klüger: Kurzbiografie

© Literaturhaus Wien

Werke

Geboren am 30. Oktober 1931 in Wien -  Tochter eines jüdischen Arztes.

Erlebte als Kind den Antisemitismus: war Gefangene in Theresienstadt, Auschwitz und Christianstadt. 1945 Flucht. 1947 Emigration in die USA und Studium der Bibliothekswissenschaften und der Germanistik; publizierte bis in die 1980er Jahre unter Ruth K. Angress. Professorin an der Princeton-University, University of California und Georg-August-Universität.

Herausgeberin der Zeitschrift "German Quarterly"; 2005 Dozentin der Tübinger Poetik-Dozentur.


Preise, Auszeichnungen:

  • 1993 Grimmelshausen-Preis; Rauriser Literaturpreis
  • 1997 Österreichischer Staatspreis für Literaturkritik
  • 1997 Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft
  • 1999 Thomas-Mann-Preis; Preis der Frankfurter Anthologie
  • 2001 Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch
  • 2003 Preis der Stadt Wien für Publizistik
  • 2003 Ehrendoktorwürde der Universität Göttingen
  • 2006 Roswitha-Preis
  • 2007 Lessing-Preis des Freistaates Sachsen
  • 2011 Theodor-Kramer-Preis sowie Danubius-Donauland-Sachbuchpreis
  • 2014 Brüder-Grimm-Preis der Universität Marburg
  • 2015 Ehrendoktorat der Universität Wien
  • 2015 Paul-Watzlawick-Ehrenring der Ärztekammer für Wien
  • 2016 Bayerischer Ehren-Buchpreis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 13.12.2017, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14–20-Jährige Du schreibst? Du bist...

exil-literaturpreise 2017

Mi, 13.12.2017, 19.00 Uhr Preisträger/innen- und Jurorenlesung & Buchpräsentation Bereits...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...