logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Hugo Ramnek: Kurzbiografie

Foto: bachmannpreis.eu

Geboren 1960 in Klagenfurt, aufgewachsen in Bleiburg / Unterkärnten.
Studium der Germanistik und Anglistik in Wien und Dublin, Besuch der Schauspielschule Zürich.
Lebt seit 1989 als Schriftsteller, Schauspieler und Lehrer am Liceo Artistico in Zürich.
Sein erster Roman Der letzte Badegast wurde mit der Anerkennungsgabe der Stadt Zürich ausgezeichnet. 2012 wurde er für den Ingeborg-Bachmann-Preis nominiert.


Preise, Auszeichnungen:

  • 2008 Preis des Kärntner SchriftstellerInnenverbandes für "Das Letzte von Leopold"
  • 2009 Salzburger erostepost-Literaturpreis 2009 für "Die Blutbuche" als beste erotische Erzählung
  • 2019 Internationaler Literaturpreis Merano-Europa

Bücher:


Webseite: http://ramnek.at/


(08.06.2020)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Westend Stories – Topografie des Exils

Sa, 26.09.2020, 11.00 Uhr Stadtspaziergang mit Ursula Seeber (Gesellschaft der Freunde der...

Radio rosa 14 – U(n)topie Insel
Thomas Ballhausen | Michael Fischer | Sophie Reyer | Magda Woitzuck

Mo, 28.09.2020, 19.00 Uhr Text-Sound-Performances ACHTUNG Anmeldung erforderlich unter:...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
Incentives - Austrian Literature in Translation

Nava Ebrahimi, Monika Helfer, Sophie Reyer und Michael Stavaric sind die neuen AutorInnen auf...

Bücherflohmarkt

12.10. bis 29.10.2020 Bücherflohmarkt im Foyer des Literaturhauses Wien Mit neuwertigen...