logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Alfred Paul Schmidt: Werke

  • Bester jagt Spengler. Frankfurt/M.: S. Fischer Verlag, 1971.
  • Buenos Noches. Piaster. Wien: Sesslerverlag, 1976.
  • Geschäfte mit Charlie. Wien: Europaverlag, 1977.
  • Mit beiden Füßen in der Luft. Stuttgart: Spectrum, 1977.
  • Fünf Finger im Wind. Wien: Europaverlag, 1978.
  • Affentheater. Wien: Sesslerverlag, 1980.
  • Doppelte Totgeburt. Wien: Hannibal, 1982.
  • Der Sonntagsvogel. Salzburg: Residenz, 1982.
  • Der wüste Atem. Wien: Medusa, 1984.
  • Die Fleischbank. Wien: Sesslerverlag, 1984.
  • Just a gigolo. Klagenfurt: Alekto, 1989.
  • Vor dem zweiten Satz. Graz: Styria, 1992.
  • Hinter der Haut lauert der Tod. Wien: Aarachne, 1993.
  • Beograd-Poker. Wien: Aarachne, 1994.
  • Hiob zweiter Klasse. Wien: Aarachne, 1995.
  • Eine leichte Brise. Wien: Aarachne, 1999.
  • Das andere Gestern. Graz: Edition Keiper, 2010.
  • Das Buch der Schläfer. Graz: Edition Keiper, 2012.
  • Nachbar Tod. Kriminalroman. Graz: Edition Keiper, 2013.
  • Aus dem Grenzenlosen komm ich mir entgegen. Roman. Graz: Edition Keiper, 2015.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Super LeseClub mit Diana Köhle & David Samhaber

Mo, 09.12.2019, 18.30-20.30 Uhr Leseclub für Leser/innen von 15 bis 22 Jahren Du willst dich mit...

„Joseph Roth und die Bilder“

Di, 10.12.2019, 19.00 Uhr Vorträge Joseph Roths (1894–1939) Erzählungen und Romane haben viele...

Ausstellung
KEINE | ANGST vor der Angst

27.11.2019 bis 31.03.2020 Anlässlich des diesjährigen Internationalen Literaturfestivals Erich...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"

Sechzig erste Sätze Ein Projekt von Margit Schreiner 24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret...

Tipp
OUT NOW: flugschrift Nr. 29 von Emily Carroll

Die Graphik-Novellistin und Künstlerin Emily Carroll wurde im Rahmen der Erich-Fried-Tage 2019...