logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Das IPA/Institut für poetische Alltagsverbesserung präsentiert Youtopia / Plan B



In dystopischen Gesellschaften ist es verpönt, sich positive Entwicklungen vorzustellen. Die Menschen, die in Youtopia / Plan B zu sehen sind, haben sich davon nicht abschrecken lassen. Zwei Jahre lang haben sie mit dem Institut für poetische Alltagsverbesserung / IPA ihre utopischen Vorstellungen erwogen, revidiert, präzisiert. Phantastisches und Realistisches ist entstanden.
Im Rahmen des Projekts YOUTOPIA/PLAN B besuchte das IPA (Lisa Spalt & Otto Saxinger und eine Korrespondentin) Orte in Österreich, Deutschland, Rumänien und Yukon und befragte über 50 Menschen zwischen 8 und 85 Jahren mit unterschiedlichsten Hintergründen nach ihren utopischen Vorstellungen - ausgehend von den Fragen Was stört Sie im Moment besonders? Und wie würden Sie das lösen?

Diese mehrstündige Videoinstallation ist noch bis Mittwoch, den 31. August 2022 - jeweils Mo bis Mi von 09.00 - 17.00 Uhr in der Bibliothek des Literaturhaus Wien zu sehen.


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Radio rosa 16: "Nicht von dieser Welt"

Mo, 03.10.2022, 19.00 Uhr Text-Sound-Performances In der 16. Ausgabe von Radio rosa stellen sich...

Olja Alvir SPIELFELD. Gedichte – Pjesme – Poems (Kollektiv Verlag, 2022)

Di, 04.10.2022, 19.00 Uhr In ihrer ersten Lyriksammlung führt Olja Alvir die unterschiedlichen...

Ausstellung
"Ah! THOMAS BERNHARD. Den kenn ich. – Schreibt der jetzt für Sie?"
Nicolas Mahler zeichnet Artmann, Bernhard, Jelinek, Musil & Joyce

17.09. bis 14.12.2022 Er ist der erste, der im renommierten deutschen Literaturverlag Suhrkamp...

Tipp
OUT NOW : flugschrift Nr. 40 - Valerie Fritsch

gebt mir ein meer ohne ufer Nr. 40 der Reihe flugschrift - Literatur als Kunstform und Theorie...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...