logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Das IPA/Institut für poetische Alltagsverbesserung präsentiert Youtopia / Plan B



In dystopischen Gesellschaften ist es verpönt, sich positive Entwicklungen vorzustellen. Die Menschen, die in Youtopia / Plan B zu sehen sind, haben sich davon nicht abschrecken lassen. Zwei Jahre lang haben sie mit dem Institut für poetische Alltagsverbesserung / IPA ihre utopischen Vorstellungen erwogen, revidiert, präzisiert. Phantastisches und Realistisches ist entstanden.
Im Rahmen des Projekts YOUTOPIA/PLAN B besuchte das IPA (Lisa Spalt & Otto Saxinger und eine Korrespondentin) Orte in Österreich, Deutschland, Rumänien und Yukon und befragte über 50 Menschen zwischen 8 und 85 Jahren mit unterschiedlichsten Hintergründen nach ihren utopischen Vorstellungen - ausgehend von den Fragen Was stört Sie im Moment besonders? Und wie würden Sie das lösen?

Diese mehrstündige Videoinstallation ist noch bis Mittwoch, den 31. August 2022 - jeweils Mo bis Mi von 09.00 - 17.00 Uhr in der Bibliothek des Literaturhaus Wien zu sehen.


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Sehr geehrte Veranstaltungsbesucher:innen!

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Sommer und freuen uns, wenn wir Sie im September...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 39 von Herta Müller

In Kooperation mit dem internationalen Literaturfestival Erich Fried Tage erscheint dieser Tage...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...