logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

KEINE | ANGST vor der Angst


virtuelle Ausstellung
6. April bis 30. Juni 2020
www.erichfriedtage.com

Besuchen Sie die Ausstellung der Mitglieder der Internationalen Erich Fried Gesellschaft im Netz!

Die Schau, die aus Anlass des Internationalen Literaturfestivals Erich Friedtage Ende November 2019 entstand, ist ab Montag, 6. April 2020, online zu sehen: 25 Beiträge befassen sich literarisch und künstlerisch mit Facetten des allgegenwärtigen Themas Angst, aber auch Momenten der Angstüberwindung. So spendet ein Snoopy-Figürchen Friederike Mayröcker Trost im Krankenhaus, die Phobienliste (Leihgabe von Kathrin Röggla) entwickelt eine fast hypnotische akustische Sogwirkung, während die Angstmaschine von Claudius Lazzeroni und Rainer Merkel einen spielerisch-künstlerischen Zugang zum Thema eröffnet.

Mit Beiträgen von: Klaus Amann, Lukas Bärfuss | Muriel Pic, Gustav Ernst, Sabine Gruber, Josef Haslinger, Walter Hinderer, Florian Höllerer, Robert Huez, Karin Ivancsics, Elfriede Jelinek, Volker Kaukoreit, Heinz Lunzer, Beatrice von Matt, Friederike Mayröcker, Rainer Merkel|Claudius Lazzeroni, Teresa Präauer, Doron Rabinovici, Angelika Reitzer, Kathrin Röggla, Robert Schindel, Ursula Seeber, Daniela Strigl, Wilhelm Urbanek, Klaus Wagenbach, Herbert J. Wimmer

 

 

 


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
exil-literaturpreise 2020 - VERSCHOBEN AUF 2021

Fr, 04.12.2020, 19.00 Uhr Preisverleihung | Buchpräsentation & Kurzlesungen Die Veranstaltung...

Dimitris Lyacos ins Deutsche übersetzt von Nina-Maria Wanek - VERSCHOBEN AUF 2021

Mi, 09.12.2020, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Die Veranstaltung wird aufgrund der neuen...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09.2020 bis 25.02.2021 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch...

Tipp
LITERATUR FINDET STATT

Eigentlich hätte der jährlich erscheinende Katalog "DIE LITERATUR der österreichischen Kunst-,...