logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Fritz Widhalm: Werke

  • Gaisberggefühl. Wien: Herbstpresse, 1988.
  • Landfluch. Wien: Herbstpresse, 1990.
  • Das kleinere Übel. Wien: Edition-ch, 1990.
  • Happy End. Köln: Edition Fundamental, 1991.
  • Kapitel vier. Wien: kollektion dieter scherr, 1993.
  • Ein schwarzer Herrenschirm. Linz, Wien: Edition blattwerk, 1995.
  • Ich bin ganz normal. Wien: edition aha, 1995.
  • Ein Stelldichein. Berlin: Corvinus Presse, 1997.
  • :huch. Klagenfurt, Wien: Ritter Verlag, 1998.
  • mr. elk und mr. seal. Linz, Wien: Edition blattwerk, 1999.
  • Warum starb der schöne Mann? Klagenfurt, Wien: Ritter Verlag, 2001.
  • Zum Beispiel. Feldforschungen. Wien: Herbstpresse, 2002.
  • Das Schreiben oder Ich kann mich nicht ausschließen. Wien: edition ch, 2002.
  • Ich bin ganz normal. Zwölf Kilo danach. Wien: o. V., 2005.
  • Pubertät mit Mädchen. Visionen und Versionen. Wien: edition ch, 2006.
  • Ichfragmente. Hörbuch. Wien: edition zzoo, 2007.
  • die nacht schluckte die dämmerung. Wien: edition zzoo, 2008.
  • Mein Leben und Streben Teil 1. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2008.
  • Mein Leben und Streben Teil 2. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2009.
  • Mein Leben und Streben Teil 3. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2010.
  • Ein Buch. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2011.
  • oh, du schönes erlauftal. Wien: Edition zzoo, 2011.
  • feribord 4: pssst! ein mehrchen, freibord, wien 2013.
  • das papier / mehr sage ich nicht, gratisbeilage zu wohnzimmer nr.50, wien 2014.
  • i want to be a cowboy's sweetheart, das fröhliche wohnzimmer, work in progress.
  • :huch. der comix, das fröhliche wohnzimmer, wien 2014.
  • Heute. Ein letztes Buch. Wien: Klever, 2016.

 

Gemeinschaftsarbeiten:

  • In den Läufern ist das Abenteuer. Gem. mit Ilse Kilic. Siegen: Universität-GH Siegen, 1992.
  • Irre Trickohs/Dicke Luft. Gem. mit Ilse Kilic. Köln: Krash Verlag, 1995.
  • Stellwerk 1. Das Buch zur persönlichen Devianz. Gem. mit Clemens Gadenstätter, Ilse Kilic und Lisa Spalt. Wien: edition ch, 2002.
  • Glückomania. Ein Traum in 164 Bildern. Comic. Gezeichnet mit Ilse Kilic. Wien: edition ch, 2002.
  • Im Bann der Kurvenbar. Berlin: SuKuLTuR, 2003.
  • Reise in 80 Tagen durch das Wohnzimmer. (mit Ilse Kilic) Eine Fest- und Forschschrift. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2004.
  • Ein kleiner Schnitt. Unser Jahr mit Krebs. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2005.
  • das bin ich nicht. das bin nicht ich. Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2008.
  • ein sonntag. oder: wie soll die woche beginnen? Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2008.
  • Das Zündblättchen 36 (gem. mit Fee Vogler). Meißen: edition dreizeichen, 2010.
  • Kann ich solange zeichnen, bis alle Ängste verfliegen?  Auf Nimmerwiedersehen, Krebs! Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2012.
  • Das Geländer aus Begleiterinnen und Begleitern. (mit Ilse Kilic) Wien: Das fröhliche Wohnzimmer, 2013.
  • Warum? Ein Comic. (mit Ilse Kilic) Wien. Das fröhliche Wohnzimmer, 2015.

 

Die zehn Teile des Verwicklungsromans (alle mit Ilse Kilic):


Zahlreiche weitere Projekte, Super 8-Filme, Videos und Musik:

http://www.dfw.at

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
PODIUM-Themenheft "Heldenreise" – Thomas Ballhausen | Patricia Brooks | Ilse Kilic | Carsten Schmidt

Mi, 24.04.2019, 19.00 Uhr Zeitschriftenpräsentation mit Lesungen Helden reisen und kehren...

Literaturhaus-Textwerkstatt

Do, 25.04.2019, 18.00-21.00 Uhr Uhr Schreibwerkstatt für Autor/inn/en von 18 bis 26 Jahren Die...

Ausstellung
Hommage an Jakov Lind (1927-2007)

01.04. bis 25.04.2019 Der Autor, Maler und Filmemacher Jakov Lind, 1927 als Sohn jüdischer Eltern...

Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....