logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Schriftenreihe

Neuerscheinung:
Schriftenreihe der Internationalen Joseph Roth Gesellschaft in Wien.

6. Band:
Joseph Roth – Städtebilder. Zur Poetik, Philologie und Interpretation von Stadtdarstellungen aus den 1920er und 1930er Jahren
Herausgegeben von Stéphane Pesnel / Erika Tunner / Heinz Lunzer / Victoria Lunzer-Talos

link: Inhalt

Schriftenreihe der Internationalen Joseph Roth Gesellschaft in Wien.
5. Band:
Joseph Roth. Städtebilder. Texte, die bisher nur in den Erstpublikationen, aber in keiner Sammelausgabe zu lesen waren. Mit Abbildungen, die die Texte ursprünglich begleiteten. 50 Seiten. Ausschließlich für Mitglieder der Gesellschaft.

Schriftenreihe der Internationalen Joseph Roth Gesellschaft in Wien.
1. Band
:
Heinz Lunzer, Victoria Lunzer-Talos: Joseph Roth in Paris. Ein Spaziergang.
Das Heft enthält auf 16 Seiten 24 z. T. farbige Abbildungen und Texte zur rue de Tournon und der nahen Umgebung.
Ausschließlich für Mitglieder der Gesellschaft.



Schriftenreihe der Internationalen Joseph Roth Gesellschaft in Wien.
2. Band:

Georg Deutsch: 122 Ausgaben des Romans „Radetzkymarsch“ – ein Plakat im Format A2. Ausschließlich für Mitglieder der Gesellschaft.


3. Band:
Volker Mergenthaler, Anna Dabrowska: Zwei Vorträge
- einer über Joseph Roth, einer über Soma Morgenstern - gehalten am Tag der Internationalen Joseph Roth Gesellschaft in Frankfurt am Main am 12. November 2012:

  • Volker Mergenthaler (Marburg): „Wie lange noch, o Catilina? …“ Joseph Roths Reportagen über den Prozeß „gegen die in die Mordaffäre Rathenau verwickelten Personen“
  • Anna Dabrowska (Kraków): Sprache und Interkulturalität im literarischen Werk Soma Morgensterns

32 Seiten.



4. Band
:
Helen Chambers: Zeichen der Zeit: Aufsätze zur Reportage von Joseph Roth
enthält folgende Texte:

  • Von Frauen und Frauenbeinen. Girls, Mädchen und andere in der Reportage von Joseph Roth und Gabriele Tergit
  • Eine ganze Welt baut sich im Gerichtssaal auf. Law and Order in the Berlin Reportage of Joseph Roth and Gabriele Tergit
  • Signs of the Times: Joseph Roth’s Weimar Journalism
  • Die Toten ohne Namen”: Gewaltsamer Tod in der Großstadt in Reportagen von Joseph Roth, Theodor Fontane und Egon Erwin Kisch
  • Sex und Behörde in Joseph Roths Reportagen der zwanziger Jahre
  • Verzeichnis der zitierten Literatur
  • Publikationen zu Joseph Roths Werken von Helen Chambers

72 Seiten.

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Preis der Literaturhäuser 2018 : Jaroslav Rudiš

Mo, 23.04.2018, 19.00 Uhr Laudatio & Preisträgerlesung Der Preis der Literaturhäuser 2018...

4 x Poesie – Esther Strauß | Lydia Steinbacher | Oravin | Christoph Szalay

Di, 24.04.2018, 19.00 Uhr Lesungen Im Rahmen des vom Literarischen Quartier Alte Schmiede...

Ausstellung
alfred goubran | gerhard maurer – WO ICH WOHNE BIST DU NIEMAND. heimat | identität

05.03. bis 24.05.2018 Der Autor Alfred Goubran und der Fotograf Gerhard Maurer widmen sich in...

Wendelin Schmidt-Dengler (1942–2008)

16.04. bis 30.05.2018 Wendelin Schmidt-Dengler war nicht nur einer der einflussreichsten...

Tipp
OUT NOW – flugschrift Nr. 23 von Kinga Tóth

Kinga Tóths flugschrift, die den Titel SPRACHBAU trägt, ist vorübergehende Begrenzung einer...

Literaturfestivals in Österreich

Während die Literaturszene noch auf der Leipziger Buchmesse weilt, ist Wien schon startklar für die...