logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Sabine Dengscherz

Geb. als Sabine Selzer am 24. 4. 1973 in Grieskirchen (OÖ).
Studium der Germanistik, Publizistik und Hungarologie in Wien,
1997-99 Projektarbeit im Österreichischen Literaturarchiv,
Sommersemester 2000 DaF-Unterricht an der Universität Ulan-Ude (Sibirien).
2000-2005 Lektorin an der Wirtschaftsuniversität Budapest; Promotion 2005;
Seit 2006 wiss. Mitarbeiterin im Lehrbetrieb der Universität Wien, Zentrum für Translationswissenschaft.
2014–2019: Leitung des FWF-Drittmittelprojekts „Strategien und Routinen für  professionelles Schreiben in mehreren Sprachen“ (Elise Richter-Programm). Habilitation im Dezember 2019, Venia für „Transkulturelle Kommunikation und Mehrsprachigkeit“.

Schreibt wissenschaftlich, journalistisch und literarisch.

Texte u.a. für Literaturhaus, Schreibkraft, et cetera, Das fröhliche Wohnzimmer und Wespennest.
Lebt in Wien und Dénesfa (Ungarn). 

>> Website

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Kaska Bryla Roter Affe (Residenz, 2020)

Di, 22.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinung Herbst 2020 | Buchpräsentation mit szenischer Lesung...

Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung
Claudia Bitter – Die Sprache der Dinge

14.09. bis 10.12.2020 Seit rund 15 Jahren ist die Autorin Claudia Bitter auch bildnerisch tätig....

Tipp
Incentives - Austrian Literature in Translation

Nava Ebrahimi, Monika Helfer, Sophie Reyer und Michael Stavaric sind die neuen AutorInnen auf...

Bücherflohmarkt

12.10. bis 29.10.2020 Bücherflohmarkt im Foyer des Literaturhauses Wien Mit neuwertigen...