logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Christa Gürtler

Geboren 1956 in Linz, Studium der Germanistik,Kunstgeschichte und Publizistik, seit 1984 Lehrbeauftragte an den Universitäten Klagenfurt und Salzburg.

Lebt als freie Verlagslektorin, Literaturwissenschafterin und seit November 1997 Geschäftsführerin des Salzburger Literaturforums Leselampe in Salzburg.

Zahlreiche Rezensionen, Publikationen und Herausgaben, vor allem zur österreichischen Literatur, zur Gender-Thematik und zur Literatur von Frauen.


Publikationen (Auswahl)

  • Schreiben Frauen anders? Untersuchungen zu Ingeborg Bachmann und Barbara Frischmuth. 1985.
  • (Hrsg.) Gegen den schönen Schein. Texte zu Elfriede Jelinek. 1990.
  • Sacher-Masoch, Wanda von: Damen mit Pelz und Peitsche. 1995.
  • (Mitverf.) Gürtler, Christa: Eigensinn und Widerstand. Schriftstellerinnen der Habsburgermonarchie. 1998.
  • (Mitverf.) Erfolg und Verfolgung. Österreichische Schriftstellerinnen 1918 - 1945. Fünfzehn Porträts und Texte. 2002.
  • Ingeborg Bachmann. Klagenfurt – Wien – Rom.Berlin: Edition Ebersbach, 2006.
  • Ich möchte wissen, wo ich hingekommen bin! Marlen Haushofer 1920 – 1970.Hg. v.Christa Gürtler. Linz: StifterHaus 2010. (Katalog zur gleichnamigen Ausstellung)

>> Website

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Franziska Füchsl Tagwan (Ritter, 2020)
Christoph Szalay RÆNDERN (Ritter, 2020)

Mi, 23.09.2020, 19.00 Uhr Neuerscheinungen Frühjahr 2020 | Buchpräsentationen Diese Veranstaltung...

Ausstellung

Tipp
flugschrift Nr. 31 QUEEN OF THE BIOMACHT von Sophie Reyer

Auf der neuen flugschrift www.flugschrift.at/ der Autorin und Komponistin Sophie Reyer treffen sich...

cfp-Einreichfrist: 31. Juli 2020

Nachwuchswissenschaftler /innen sind eingeladen, ihr Dissertationsprojekt im Rahmen einer...