logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Christa Gürtler

Geboren 1956 in Linz, Studium der Germanistik,Kunstgeschichte und Publizistik, seit 1984 Lehrbeauftragte an den Universitäten Klagenfurt und Salzburg.

Lebt als freie Verlagslektorin, Literaturwissenschafterin und seit November 1997 Geschäftsführerin des Salzburger Literaturforums Leselampe in Salzburg.

Zahlreiche Rezensionen, Publikationen und Herausgaben, vor allem zur österreichischen Literatur, zur Gender-Thematik und zur Literatur von Frauen.


Publikationen (Auswahl)

  • Schreiben Frauen anders? Untersuchungen zu Ingeborg Bachmann und Barbara Frischmuth. 1985.
  • (Hrsg.) Gegen den schönen Schein. Texte zu Elfriede Jelinek. 1990.
  • Sacher-Masoch, Wanda von: Damen mit Pelz und Peitsche. 1995.
  • (Mitverf.) Gürtler, Christa: Eigensinn und Widerstand. Schriftstellerinnen der Habsburgermonarchie. 1998.
  • (Mitverf.) Erfolg und Verfolgung. Österreichische Schriftstellerinnen 1918 - 1945. Fünfzehn Porträts und Texte. 2002.
  • Ingeborg Bachmann. Klagenfurt – Wien – Rom.Berlin: Edition Ebersbach, 2006.
  • Ich möchte wissen, wo ich hingekommen bin! Marlen Haushofer 1920 – 1970.Hg. v.Christa Gürtler. Linz: StifterHaus 2010. (Katalog zur gleichnamigen Ausstellung)

>> Website

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Kombo Kosmopolit IX präsentiert Die Überwindung von Stein und Wasser – Ron Segal & Theodora Bauer

Di, 12.12.2017, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...