logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Sigrid Meßner

Geboren 1977 in Linz.
Studium der Deutschen Philologie, Theaterwissenschaft und Philosophie in Wien, Leipzig und Heidelberg.
1999-2001 Mitarbeiterin (Veranstaltungsassistenz) im Literarischen Quartier Wien.

Seit 2001 in Deutschland, Engagements am Theater Zeitz und seit 2002 am Theater der Stadt Heidelberg.
2004-2007 Teilnahme an den Heidelberger Medienwerkstätten.
2006 Einladung zum Seminar "Kritik erzählender Prosa" des deutschen Literaturfonds.
2006/2007 Studiengang "Buch- und Medienpraxis" an der Universität Frankfurt.


Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
"Lavant lesen I"
Andrea Grill & Daniela Strigl – "Mein Herz geht durch die Feuersbrunst"

Mo, 27.05.2019, 19.00 Uhr Lesung & Gespräch Begleitend zur Ausstellung Christine Lavant –...

das kollektiv sprachwechsel präsentiert: Aufwachen – eine theoretische Komödie

Di, 28.05.2019, 19.00 Uhr Szenische Lesung Das derzeitige work-in-progress-Projekt des kollektiv...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch"
– Sechzig erste Sätze –
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...