Georg Renöckl

Geboren 1976 in Linz;
1995-2002 Germanistik-, Linguistik- und Romanistikstudium in Wien, Paris und Mexiko; Mag. phil.

Seit 2008 Deutschlehrer und freier Journalist in Wien, von 2003 bis 2008 Lektor an den Universitäten Strasbourg und Rouen (Frankreich), Studium an der EHESS Paris.

Veröffentlichungen von Rezensionen, Interviews und Reportagen in: Neue Zürcher Zeitung, Literatur und Kritik, Die Presse, Wiener Zeitung, Falter, ORF - Ex libris.