logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Martin Sexl

Geboren 1966 in Hall in Tirol,
Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft, der Germanistik und der Spanischen Philologie an der Universität Innsbruck und in Granada (Spanien),
Auslandaufenthalte in Spanien, Südamerika und Frankreich,
Doktoratsstipendium in Paris,
Professor am Institut für Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Innsbruck.

Forschungsinteressen:

  • Literatur- und Kulturtheorie
  • Empirische und Angewandte Literaturwissenschaft
  • Verbindungen zwischen Literatur und (beruflichen wie alltäglichen) Lebenswelten
  • Balkan / Jugoslawien

Universität Innsbruck:
https://www.uibk.ac.at/sprachen-literaturen/vergl/personen/martin_sexl/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Milena Michiko Flašar Oben Erde, unten Himmel (Wagenbach, 2023)

Do, 02.02.2023, 19.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2023 | Buchpremiere mit Lesung, Gespräch &...

Junge LiteraturhausWerkstatt

Mo, 06. bis Mi, 08.02.2023, 10.00–15.00 Uhr Dreitägiger Schreibworkshop für 14- bis...

Ausstellung

Tipp
Ausschreibung exil.Literaturhauswerkstatt für junge Menschen mit Thomas Perle

Ausschreibung exil.Literaturhauswerkstatt für junge Menschen mit Thomas Perle  Seit 2021 ist...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Neu – Buchtipps zu Helena Adler, Norbert Gstrein, Anna Kim und Stefan Kutzenberger in fünf Sprachen!