Utta Roy-Seifert: Kurzbiografie

Foto: Astrid Wallner (2011)

Geboren 1926 in Breslau / Schlesien.
Aufgewachsen in Breslau, Berlin und Gmunden. Studium der Anglistik und Kunstgeschichte an der Universität Wien und Tätigkeit als Dolmetscherin.
Seit 1954 zahlreiche Übersetzungen aus dem Englischen von Belletristik, Sachbüchern, Kunstkatalogen u.a.

Seit 1981 engagiert sich Roy-Seifert als Mitbegründerin der österreichischen Interessengemeinschaft Übersetzerinnen Übersetzer für ihr Hauptanliegen: die Anerkennung und Wertschätzung der literarischen Übersetzung.

Auszeichnungen, Preise:

  • 1992 Österreichischer Staatspreis für literarisches Übersetzen
  • 1998 Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst


Bücher: