logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Erich Wolfgang Skwara: Werke

Bücher

  • Lotverschlossen. Karlsruhe: Info-Verlag, 1973.
  • Schlage mich aus. Karlsruhe: Info-Verlag, 1973.
  • Blindheit Schwester. Karlsruhe: Info-Verlag, 1975.
  • Pest in Siena. Karlsruhe: Info-verlag, 1976.
  • Schwarze Segelschiffe. Düsseldorf: Claassen, 1979.
  • "Der Totenengel" und andere Prosa. Frankfurt/M.: Ullstein, 1981.
  • Bankrottidylle. München: Nymphenburger, 1985.
  • Hans Sahl. New York: P. Lang, 1986.
  • Den Abschied proben. Karlsruhe: Info-Verlag, 1987.
  • Eis auf der Brücke, Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1991.
  • Tristan Island. Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1992.
  • Die heimlichen Könige. Frankfurt/M: Suhrkamp., 1995.
  • Nach dem Norden. Eisingen: Heiderhoff, 1998.
  • Versuch einer Heimkehr. Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1998.
  • Anruf aus Rom. Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1999.
  • Tagebuch zur Probe. Pest in Siena. Wien: Edition Korrespondenzen, 2001.
  • Träumeerzählen. Wien: Edition Korrespondenzen, 2002.
  • Zerbrechlichkeit oder Die Toten der Place Baudoyer. Frankfurt/M.: Insel, 2002.
  • Entwurf einer Wüste. Wels: Mitterverlag, 2008.
  • Im freien Fall. Hamburg: Hoffmann und Campe, 2010.
  • Eine Wirklichkeit des Sirenengesangs. Ausätze, Prosa 1970-2008. Wels: Mitter 2010.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
schriftlinien – Brigitta Höpler | Rhea Krcmárová | Erika Kronabitter | Barbara Rieger | Andrea Zámbori

Fr, 26.04.2019, 19.00 Uhr Transmediale Poesie Die Veranstaltungsreihe schriftlinien widmet sich...

xyz – .aufzeichnensysteme | patricia brooks | thomas havlik | judith nika pfeifer | jörg piringer

Mo, 29.04.2019, 19.00 Uhr Lesungen | Performances | Sound Poetry xyz – die drei achsen im...

Ausstellung
Christine Lavant – "Ich bin wie eine Verdammte die von Engeln weiß"

09.05. bis 25.09.2019 Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihrem Werk und die...

"Der erste Satz – Das ganze Buch" – Sechzig erste Sätze
Ein Projekt von Margit Schreiner

24.06.2019 bis 28.05.2020 Nach Margret Kreidl konnte die Autorin Margit Schreiner als...

Tipp
Soeben erschienen – die flugschrift Nr. 26 von Thomas Havlik

Thomas Havliks poetisches Tun ist an den Grenzen von Sprache angesiedelt, dort, wo Sprache...

ZETTEL, ZITAT, DING – GESELLSCHAFT IM KASTEN

Noch bis 23. Mai ist Margret Kreidls Zitatkasten-Kunstwerk im Literaturhaus zu sehen....