logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   
Facebook Literaturhaus Wien Instagram Literaturhaus Wien

FÖRDERGEBER

Bundeskanzleramt

Wien Kultur

PARTNER/INNEN

Netzwerk Literaturhaeuser

mitSprache

arte Kulturpartner

traduki

Incentives

Bindewerk

kopfgrafik mitte

Stefan Abermann: Kurzbiografie

(c) - Péa Lavallée

Geboren 1983. Studium der Germanistik und der Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Innsbruck. Erfolgreich als Poetry-Slammer und Mitbegründer von "Text ohne Reiter", der ersten Innsbrucker Lesebühne. Autor von Kurzgeschichten, Theaterstücken und Romanen, Veröffentlichungen in diversen Literaturzeitschriften. Lebt in Innsbruck.

Werke:

Preise

  • Ö-Slam-Sieger 2008
  • Förderstipendium für Literatur der Stadt Innsbruck 2012
  • 1. Preis für künstlerisches Schaffen der Stadt Innsbruck 2014 / Sparte Erzählung

http://www.stefanabermann.org/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge Wiener Autor*innen lesen - Veranstaltung im Rahmen der XVII. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer

Unter dem Motto mit.sprache.teil.haben findet von 15. - 20. August 2022 in Wien die XVII....

Ausstellung
Das IPA/Institut für poetische Alltagsverbesserung präsentiert Youtopia / Plan B

In dystopischen Gesellschaften ist es verpönt, sich positive Entwicklungen vorzustellen. Die...

Tipp
flugschrift Nr. 39 von Herta Müller

In Kooperation mit dem internationalen Literaturfestival Erich Fried Tage erscheint dieser Tage...

INCENTIVES - AUSTRIAN LITERATURE IN TRANSLATION

Buchtipps zu Kaska Bryla, Doron Rabinovici und Sabine Scholl auf Deutsch, Englisch, Französisch,...