logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Uwe Bolius: Kurzbiografie

Limbus Verlag

Werke

Geboren 1940 in Linz.

1966 Abschluss des Doktoratsstudiums Philosophie an der Universität Wien.
Dann Journalist und wissenschaftlicher Assistent an einem College in St. Cloud / Minnesota.

Ab 1971 als freier Schriftsteller und Dokumentarfilmer in Wien tätig.
1977 Teilnahme am ersten Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt.
Ab 1979 Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung.
Mitglied der IG Autorinnen Autoren.
Verfasser von Romanen, Erzählungen, Sachbüchern.

Am 23. August 2014 in Wien verstorben.

 

Preise:

  • 1979 Österreichisches Staatsstipendium für Literatur
  • 1981 Sonderpreis der Rauriser Literaturtage
  • 2002 Salzburger Kulturpreis für Menschenrechte und Integration

 
Homepage:
http://www.uwebolius.at/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche in den Webseiten  
Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Kombo Kosmopolit IX präsentiert Die Überwindung von Stein und Wasser – Ron Segal & Theodora Bauer

Di, 12.12.2017, 19.00 Uhr Lesungen & Gespräch Die Lesungsreihe Kombo Kosmopolit sucht den...

Ringvorlesung "Der Zeitungsausschnitt"

Mi, 13.12.2017, 11.00-13.00 Uhr Ringvorlesung In Zusammenarbeit mit der Abteilung für...

Ausstellung

Tipp
Neu: flugschrift Nr. 20 von Judith Fischer

Nur durch eine affektiv spannungsgeladene und dabei weitgehend spontane Art des topistischen...

Incentives – Austrian Literature in Translation

Neue Beiträge zu Clemens Berger, Sabine Gruber, Peter Henisch, Reinhard Kaiser-Mühlecker, Barbi...