logo kopfgrafik links adresse mitte kopfgrafik rechts
   

FÖRDERGEBER

   Bundeskanzleramt

   Wien Kultur

PARTNER/INNEN

   Netzwerk Literaturhaeuser

   mitSprache

   arte Kulturpartner
   Incentives

   Bindewerk

kopfgrafik mitte

Alexander Peer: Kurzbiografie

© Wolfgang Muik

Geboren 1971 in Salzburg; Studium der Germanistik, Philosophie und Publizistik; heute Freier Autor und Journalist; seit 1996 mehrere Arbeits- und Aufenthaltsstipendien; seit Juni 2001 Mitglied der Salzburger AutorInnengruppe; seit 2007 Mitglied des österreichischen P.E.N.-Clubs.; neben Buchpublikationen auch Veröffentlichungen in Anthologien und Beiträge für den Hörfunksender Ö1; lebt in Wien.

Preise, Stipendien:

  • 2000: 2. Platz des Droschl-Poetry Slam
  • 2001: 3. Platz des Prosapreis "Brixen/Hall" vom Kreis Südtiroler Autorinnen und Autoren
  • 2009 Finalist des 2. Literaturwettbewerbs Schloss Wartholz
  • 2011 Stadtschreiber in Schwaz/Tirol
  • 2012 writer-in-residence in der Villa Sträuli in Winterthur
  • 2016 ÖZV-Journalistenpreis in der Kategorie "Wissenschaft, Technik und Forschung"


Bücher:


Webseite:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zur Druckansicht
Veranstaltungen
Junge LiteraturhausWerkstatt

Mi, 16.01.2019, 18.00–20.00 Uhr Schreibwerkstatt für 14- bis 20-Jährige Du schreibst? Du bist...

anderwo – Das Erste Wiener Heimorgelorchester präsentiert auf seiner neuen CD Vertonungen bekannter Dichter/innen

Do, 17.01.2019, 19.00 Uhr Neuerscheinung Frühjahr 2019 | CD-Präsentation mit Konzert &...

Ausstellung
Ein verborgenes Netzwerk – Zu Gast bei Alois Vogel von 1953 bis 1966

30.01.2019 bis 18.04.2019 In Alois Vogels Haus in Pulkau fand sich eine kleine Archivbox mit über...

Tipp
flugschrift 25 von Ruth Weiss

Im Oktober ist die Jubiläumsausgabe der flugschrift erschienen. Sie wurde von der in den USA...

Literaturfestivals in Österreich

Kennen Sie die Europäischen Literaturtage in Spitz an der Donau? Das BuchQuartier der Independent-...